ZDF für Olympia-Berichte ausgezeichnet

Lausanne - Für seine Berichterstattung von den Olympischen Spielen in London hat das ZDF zwei Auszeichnungen beim Olympic Golden Rings Award 2012 erhalten.

Der Filmbeitrag von Nils Kaben über die „Besonderen Bilder der Spiele“ wurde vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) in der Kategorie „The Best Olympic Feature“ mit dem Bronzenen Ring ausgezeichnet. Der Beitrag machte deutlich, welcher technische Aufwand die Bilder von den Wettkämpfen ermöglichte. Als einziger europäischer Sender erhielt das ZDF den Bronze-Ring auch in der Kategorie „The Best On Air Promotion“ für die On-Air-Kampagne „Olympia live“ von Thomas Grimm.

Die Auszeichnung nahm in Anwesenheit von IOC-Präsident Jacques Rogge in Lausanne Anke Scholten als Programmchefin der ZDF-Olympiaberichterstattung entgegen. Die Golden Rings Awards des IOC würdigen seit 1976 alle zwei Jahre herausragende Fernsehbeiträge von Olympischen Sommer- und Winterspielen.

sid

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Dirk Nowitzki: Hört er doch nicht auf? Kryptischer Tweet der Dallas Mavericks verwirrt die Fans
Dirk Nowitzki: Hört er doch nicht auf? Kryptischer Tweet der Dallas Mavericks verwirrt die Fans
Das bringt der Wintersport am Freitag
Das bringt der Wintersport am Freitag
Sebastian Vettel im tz-Interview: „Ich hoffe, man gibt Mick Zeit“
Sebastian Vettel im tz-Interview: „Ich hoffe, man gibt Mick Zeit“
Das bringt der Wintersport am Samstag
Das bringt der Wintersport am Samstag

Kommentare