Rangnick kontert die Franz-Kritik

Sinsheim - Beim Trainingsauftakt der Hoffenheimer hat Herbstmeister-Trainer Ralf Rangnick die verbalen Attacken von Franz Beckenbauer gekontert.

Lesen Sie auch:

Beckenbauer attackiert Hoffenheim

Er wisse nicht, woraus man schließen sollte, die TSG sei größenwahnsinnig geworden, sagte Rangnick. „Von meiner Seite gibt es keinen Grund zum Größenwahn. Wir sehen uns noch lange nicht dort, wo uns die Bayern vielleicht schon sehen, nämlich auf Augenhöhe. Wenn nicht der Himmel auf die Köpfe der Mannschaft fällt, wird Bayern Meister.“

Beckenbauer hatte dem Aufsteiger zuvor „beginnenden Größenwahn“ vorgeworfen. Auch 1899-Mäzen Dietmar Hopp, den Beckenbauer von seiner Kritik ausgenommen hatte, meldete sich noch einmal zu Wort und verteidigte Rangnick sowie Manager Jan Schindelmeiser. Deren Aussagen seien „spaßig gemeint“ gewesen, „im Gegensatz zu denen von Uli Hoeneß“. Der Bayern-Manager hatte den TSG-Trainer im DSF-Doppelpass frontal attackiert: „Wenn ich mir eine Sorge bei Hoffenheim mache, dann ist es die Besserwisserei von Ralf Rangnick.“

In Hoffenheim feierten am Samstag 1200 Zuschauer den Herbstmeister und Neuzugang Timo Hildebrand beim Trainingsauftakt. Im Dietmar-Hopp-Stadion begrüßte Rangnick den Nationaltorhüter, der nach seinem Wechsel vom FC Valencia in den Kraichgau ein eigenes Fitnessprogramm absolviert hatte und drei Kilo (von 82 auf 79) abgenommen hat.

„Timo für Deutschland“, sangen die TSG-Fans, doch der 28-Jährige legte den Finger auf die Lippen, als er die Gesänge hörte. „Er will damit zeigen, dass er kein Star sein will“, sagte Rangnick der Bams. „Man hat ja gehört, dass er woanders eine Diva gewesen sei – aber ich habe ihn ganz anders kennengelernt. Er will keine Sonderrechte.“

Nach einer Woche in Hoffenheim wird der Tabellenführer ins Trainingslager nach La Manga in Spanien abreisen, wo Tests gegen Bochum (11. Januar), den HSV (14. Januar) und den FC Zürich (17. Januar) auf dem Programm stehen. Unterdessen verpflichtete Hoffenheim Marcel Lucassen als neuen Technik- und Taktiktrainer. Der Niederländer wechselt vom MSV Duisburg zur TSG.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Finale der Basketball-WM - Spanien dominiert - Kurioses beim Pokal-Übergabe
Ticker: Finale der Basketball-WM - Spanien dominiert - Kurioses beim Pokal-Übergabe
Schlüpfriges Millionenangebot für Sport-Arena - Trägt dieses Stadion bald skandalösen Namen?
Schlüpfriges Millionenangebot für Sport-Arena - Trägt dieses Stadion bald skandalösen Namen?
Nazi-Skandal bei Profi-Box-Übertragung - „ran fighting“ reagiert
Nazi-Skandal bei Profi-Box-Übertragung - „ran fighting“ reagiert
Blutiger Schock beim Baseball: 145-km/h-Ball trifft Spieler im Gesicht - Üble Szene im Video
Blutiger Schock beim Baseball: 145-km/h-Ball trifft Spieler im Gesicht - Üble Szene im Video

Kommentare