Langlauf: Ringwald und Herrmann im WM-Viertelfinale raus

+
Für Denise Herrmann war nach dem WM-Viertelfinale Schluss. Foto: Hendrik Schmidt

Falun (dpa) - Die deutschen Langläuferinnen haben zum Auftakt der nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Falun wie erwartet eine Medaille verpasst. Im Klassik-Sprint schieden Sandra Ringwald und Denise Herrmann im Viertelfinale aus.

Ringwald belegte in ihrem Lauf den dritten Platz, Herrmann wurde Vierte. Hanna Kolb und Victoria Carl waren bereits in der Qualifikation gescheitert.

Auch interessant

Meistgelesen

Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
Video: Mann über Bord! Dramatische Rettung beim Volvo Ocean Race
So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
So sehen Sie die Australian Open 2018 live im TV und im Live-Stream
Gelähmter Müller kehrt an den Ort seines Sturzes zurück
Gelähmter Müller kehrt an den Ort seines Sturzes zurück
Video: NBA-Profi fliegt vom Platz und lässt Wut an einem Zuschauer aus
Video: NBA-Profi fliegt vom Platz und lässt Wut an einem Zuschauer aus

Kommentare