1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Schotte Anderson gewinnt Darts-Duell ehemaliger Weltmeister

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gary Anderson
Gary Anderson jubelt nach seinem Sieg gegen Adrian Lewis. © Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

Der Schotte Gary Anderson hat das Duell der ehemaligen Darts-Weltmeister für sich entschieden und die dritte Runde bei der WM in London erreicht.

London - „The Flying Scotsman“, wie Anderson genannt wird, setzte sich am späten Donnerstagabend souverän mit 3:1 gegen den Engländer Adrian Lewis durch. In den Jahren 2011 und 2016 hatten die beiden Akteure das WM-Finale gegeneinander bestritten. Nun spielten sie bereits in der zweiten Runde.

Anderson, 2015 und 2016 WM-Gewinner, gilt als einer der Mitfavoriten des wichtigsten Turniers des Welt. Lewis ist als Weltmeister von 2011 und 2012 in der jüngeren Vergangenheit aus der absoluten Weltspitze herausgefallen.

Zuvor hatte Lisa Ashton aus England eine glatte 0:3-Niederlage gegen den Niederländer Ron Meulenkamp hinnehmen müssen. Damit ist Fallon Sherrock die letzte verbliebene Frau bei der WM. Sie trifft am Sonntag (22.00 Uhr/Sport1 und DAZN) auf den englischen Routinier Steve Beaton. dpa

Auch interessant

Kommentare