Präsident des NOK meldet sich zu Wort

Schukow: Russische Sportler sollen am 12. Dezember entscheiden

+
Alexander Schukow

Die russischen Olympia-Sportler sollen am 12. Dezember entscheiden, ob sie zu den Winterspielen nach Südkorea fahren oder nicht.

Das kündigte der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, Alexander Schukow, am Dienstag in Lausanne an. Zu der „Olympischen Versammlung“ sollten die potenziellen Teilnehmer, Trainer und Verbandsvertreter kommen, sagte er der Agentur Tass zufolge.

Wegen des russischen Doping-Skandals hat das Internationale Olympische Komitee beschlossen, Russland nicht als Mannschaft zu den Spielen in Pyeongchang im Februar zuzulassen. Einzelne, nachweislich nicht gedopte Sportler dürfen unter der olympischen Flagge antreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ehefrau verprügelt Golf-Profi nach schlechter Leistung - angeblich nicht zum ersten Mal
Ehefrau verprügelt Golf-Profi nach schlechter Leistung - angeblich nicht zum ersten Mal
Tennis-Skandal im Video: Ehemalige Nummer eins dreht nach krasser Fehlentscheidung völlig durch
Tennis-Skandal im Video: Ehemalige Nummer eins dreht nach krasser Fehlentscheidung völlig durch
Kohlschreiber erreicht Achtelfinale in Rom
Kohlschreiber erreicht Achtelfinale in Rom
Eishockey-Coach Sturm: Weitere Rücktritte möglich
Eishockey-Coach Sturm: Weitere Rücktritte möglich

Kommentare