1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Siebter Sieg in Serie: Bonn beeindruckt in Bayreuth

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Tuomas Iisalo
Trainer Tuomas Iisalo (M) und seine Telekom Baskets bleiben in Topform. (Archivbild) © Andreas Gora/dpa

Die Telekom Baskets Bonn haben in der Basketball-Bundesliga mit einer beeindruckenden Leistung zu Tabellenführer FC Bayern München aufgeschlossen.

Bayreuth - Bei medi Bayreuth gewannen die Rheinländer deutlich mit 96:71 (47:40) und haben nach dem siebten Erfolg in Serie wie auch die Münchner eine Bilanz von 10:2-Siegen. Bayreuth (5:6) bleibt im Tabellen-Mittelfeld, knapp hinter den Playoff-Rängen.

Die Entscheidung in der Oberfrankenhalle fiel nach dem Seitenwechsel, nachdem die Bonner aus einer Sieben-Punkte-Führung zur Pause innerhalb von vier Minuten den Vorsprung auf 16 Zählern (60:44) ausbauen konnten. Das Team von Trainer Tuomas Iisalo dominierte auch danach das Match und baute das Ergebnis immer weiter aus. Beste Schützen bei den Gästen war die US-Amerikaner Jeremy Morgan (23 Punkte) und Skyler Bowlin (19). Top-Scorer war Bayreuths Sacar Anim mit 27 Zählern.

Die Partie zwischen den Niners Chemnitz und der BG Göttingen musste aufgrund von mehreren positiven Corona-Fällen der Gastgeber kurzfristig verlegt werden. dpa

Auch interessant

Kommentare