Rückkehr beschert neue Möglichkeiten

Gerüchte bestätigt: Sky Sport News HD fliegt aus Free-TV - doch für Abonnenten gibt es gute Nachrichten

Ein Mann sitzt hinter einer Kamera am Spielfeldrand des Stadions von Borussia Mönchengladbach
+
Weniger Sport im Free-TV: Sky Sport News HD wird ab Juli nur noch gegen Bezahlung empfangbar sein.

Sky macht die Rolle rückwärts und zieht seinen Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD wieder ins Pay-TV zurück. Damit ändert sich auch das Angebot des Kanals.

München - Jetzt ist es also offiziell! Wie bereits vor ein paar Tagen gemutmaßt wurde, wird der Sender Sky Sport News HD aus dem Free-TV-Angebot verschwinden. Das heißt: Deutschlands einziger TV-Kanal mit Sport-Nachrichten beinahe rund um die Uhr kostet künftig wieder Kohle, ist also nur im Verbund mit einem der Pakete des Pay-TV-Senders aus Unterföhring empfangbar.

Das gilt ab Juli 2021, wie Sky mitteilte. Der Sender sei „Bestandteil des Entertainment Pakets“ und zudem bei Buchung des Sky Tickets inbegriffen. Der Plan sei, Sky Sport News HD stärker als „Orientierungshilfe für Abonnenten des Sport-Pakets und des Fußball-Bundesliga-Pakets“ zu nutzen. Dies gelte besonders an den „regelmäßig prall gefüllten Live-Sportwochenenden bei Sky“.

Sky Sport News HD wieder im Pay-TV: Auch Live-Rechte sollen abgebildet werden

Denn durch die Rückkehr ins Pay-TV-Segment wird die Möglichkeit eröffnet, Live-Rechte von Sky auch auf dem Sender abzubilden. Angedacht sei etwa ein Live-Fenster von laufenden Übertragungen der anderen Sport-Sender. Neben Fußball (Bundesliga, DFB-Pokal, Premier League) zeigen die Unterföhringer auch Motorsport wie die Formel 1, aber auch Tennis, Golf und Handball. Für Abonnenten dürfte sich das Angebot also verbessern.

Zudem weist Sky darauf hin, dass die Umstellung rechtzeitig zum Auftaktspiel der 2. Bundesliga und damit dem Startschuss der neuen Fußball-Saison sowie zu den Olympischen Spielen in Tokio vonstatten gehen werde. „Mit der Rückkehr in das Sky-Abonnement dürfen sich unsere Kunden neben der neuen Exklusivität in Zukunft auf noch mehr exklusive News, Hintergründe und vor allem Live-Fenster in aktuelle Sky-Übertragungen freuen“, verspricht Charly Classen, Executive Vice President Sport von Sky Deutschland.

Video: Aogo nach verbaler Entgleisung vorerst kein Sky-Experte mehr

Sky Sport News HD wieder im Pay-TV: Zehnter Geburtstag steht im Dezember an

Der Sender-Mitteilung zufolge werde Sky Sport News HD neben der Präsentation der eigenen Live-Rechte auch „von den wichtigsten Ereignissen berichten, die die Sportfans in Deutschland interessieren und bewegen“. Es gehe etwa um „gesellschaftliche Themen mit Sportbezug“. Der Fokus liege aber weiterhin auf dem „Rolling-News-Prinzip“ sowie der „Einordnung und Analyse von aktuellen Sportereignissen in eigenen Formaten und Shows“. So hat sich der Sender schließlich einen Namen gemacht.

Am 1. Dezember feiert Sky Sport News HD seinen zehnten Geburtstag und ist als reiner Sport-Nachrichtensender in Deutschland weiter ohne Konkurrenz. Bereits in seinen ersten Jahren war das Format lediglich über ein Sky-Abo empfangbar. Das änderte sich im Dezember 2016, als der Kanal ins Free-TV wechselte. Nun ist klar, dass dies nur eine Episode der Sendergeschichte war. (mg)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare