OP am Montag

Verletzungsschock in Haching: Anspach fällt mit schwerer Knieverletzung lange aus

Niclas Anspach (re.), einer der jungen Hachinger Hoffnungsträgern, wird lange ausfallen.
+
Niclas Anspach (re.), einer der jungen Hachinger Hoffnungsträgern, wird lange ausfallen.

Youngster Niclas Anspach verletzte sich beim Spiel gegen den SV Heimstetten schwer am Knie. Er wird der SpVgg Unterhaching jetzt lange fehlen.

Unterhaching - Sportlich zeigte der Trend bei der SpVgg Unterhaching zuletzt endlich wieder nach oben. Zwei Siege in Folge konnte das Team von Neu-Trainer Sandro Wagner zuletzt einfahren, letzteren gegen den SV Heimstetten bezahlte Haching allerdings teuer.

Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekanntgab, zog sich Mittelfeldallrounder Niclas Anspach (21) bei der Partie in Heimstetten eine „schwere Knieverletzung“ zu und werde „längerfristig“ ausfallen. Bereits am Montag werde der 21-Jährige demnach operiert. Genaue Details zu der Verletzung nennt die SpVgg nicht.

Nach dem personellen Umbruch infolge des Drittliga-Abstiegs gilt Anspach mit Sicherheit als einer der Hoffungsträger im Hachinger Team. Schließlich verzeichnete er in der letzten Saison schon 34 Einsätze in der 3. Liga und stand auch in den bisherigen Regionalliga-Spielen immer in der Startelf von Sandro Wagner.

Am heutigen Freitag (06.08.) um 19:00 Uhr empfängt die SpVgg Unterhaching im Sportpark den SC Eltersdorf. Jonas Grundmann

Auch interessant

Kommentare