Wyndham Championship

Stechen mit sechs Golfern: Kisner gewinnt auf PGA Tour

Turniersieger
+
Kevin Kisner gewann die Wyndham Championship in Greensboro.

US-Golfer Kevin Kisner hat sich im Stechen gegen fünf weitere Spieler durchgesetzt und die Wyndham Championship auf der lukrativen PGA Tour gewonnen.

[Greensboro - ]Bei dem mit 6,4 Millionen US-Dollar dotierten Turnier im US-Bundesstaat North Carolina brachte ein Birdie auf dem zweiten Zusatzloch den entscheidenden Vorsprung auf die Konkurrenten Adam Scott, Roger Sloan, Kevin Na, Si Woo Kim und Branden Grace. Nach Angaben der US-Nachrichtenagentur AP hatte es auf der PGA-Tour zuvor erst zwei Stechen mit sechs beteiligten Spielern gegeben, zuletzt 2001 in Riviera. Vor dem Stechen hatten die sechs Profis nach vier Runden alle bei 265 Schlägen gelegen. [dpa]

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare