Prominente Gäste im TV-Studio

Super Bowl 2020: Das sind die Moderatoren des Football-Events bei ProSieben

Super Bowl LIV / Prosieben
+
Drei Viertel des Moderatoren-Teams für den Super-Bowl 2020.

Der Super Bowl 2020 steht vor der Tür. Christoph „Icke Dommisch“ kommentiert das Event für ProSieben. Wir verraten Ihnen, wer sonst noch mit von der Partie ist.

  • Am 2. Februar wird in Miami der 54. Super Bowl ausgetragen.
  • ProSieben überträgt das Spiel zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers.
  • Christoph „Icke“ Dommisch und Jan Stecker kommentieren, hinzu kommen zwei bekannte Gäste.

Miami - Es ist eines der größten Sportevents der Welt - der Super Bowl. Das Finale der US-amerikanischen National Football League (NFL) wird von Millionen Zuschauern auf dem ganzen Planeten verfolgt.

Auch in Deutschland fiebern zahlreiche Football-Fans dem Spiel zwischen den Kansas Citiy Chiefs und den San Francisco 49ers entgegen. 

Super Bowl 2020: Jan Stecker und Christoph „Icke“ Dommisch kommentieren für ProSieben

ProSieben hat sich die Übertragungsrechte für das Endspiel am 2. Februar im TV und Live-Stream gesichert. Am Sonntagabend, ab 22.45 Uhr, zeigt der Privatsender das Event, Jan Stecker und Christoph „Icke“ Dommisch kommentieren.

Stecker war früher selbst Spieler bei den Red Barons Cologne und später bei den Cologne Crocodiles. Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn 1992 wechselte er zur Moderation, wo er neben Football auch bei TV Total zu sehen war. Zudem moderierte er 2009 Wahlkampfveranstaltungen für Angela Merkel.

Super Bowl 2020: Patrick „Coach“ Esume ist als Experte bei ProSieben zu Gast

Trotzdem ist Icke Dommisch der bekanntere der beiden Football-Experten. Der 33-Jährige ist seit 2015 für die NFL-Übertragungen der Sportsendung ran zuständig, seinen Bekanntheitsgrad verdankt er aber auch seiner langen blonden Mähne, die zweifelsohne hohen Wiedererkennungswert besitzt.

Und auch ein alter Bekannter Dommischs wird beim Super Bowl LIV zu sehen sein: Patrick Esume. Während der NFL-Saison 2017 moderierten sie gemeinsam die Sendung „Coach‘s Corner“.

Ex-Profi Björn Werner ergänzt Team um Icke Dommisch für den Super Bowl

Der ehemalige Footballspieler und -trainer wird von seinen Fans auch „Coach“ Esume genannt. Der nigerianisch-stämmige Deutsche spielte in seiner Heimatstadt Hamburg, als Trainer war er in Deutschland, Amerika, Frankreich und auch im Boxsport aktiv. Wie Dommisch arbeitet er heute bei ran Football. Für den Super Bowl 2020 hat er bereits einen klaren Favoriten.

Zu guter Letzt ist mit Björn Werner noch ein Spieler der jüngeren Vergangenheit an Bord. Werner spielte zwischen 2013 und 2015 als Defensive End für die Indianapolis Colts und  anschließend noch einige Monate für die Jacksonville Jaguars. Wegen Knieproblemen beendete er danach seiner Karriere.

Super Bowl 2020 ohne TV verfolgen? Hier gibt es das Finale im Live-Ticker

Heiß aufs Finale, aber kein TV? Kein Problem: Mit tz.de verpassen Sie trotzdem keine Aktion. Hier verfolgen Sie die Partie im Live-Ticker.

Vor dem Super Bowl sorgte auch eine NFL-Spielerfrau in Miami für viel Gesprächsstoff - mit ihrem Outfit.

pks

Auch interessant

Kommentare