tz-Experten-Kolumne

Super Bowl: Das Spiel ist mehr als "nur" Sport

+
Den Super Bowl in der TonHalle erleben

München - Das Interesse und die Begeisterung für Football wächst weltweit. Vor allem das große Finale, der Super Bowl, lässt Millionen Fans mitfiebern. Die tz verlost einen Tisch bei bei Deutschlands größter Super Bowl Party.

Football ist ja ohnehin die Sportart Nummer eins in den USA – aber traditionell steigt dort aber mittlerweile auch auf der ganzen Welt das Fieber noch einmal an. Und die Vorfreude hat einen Namen: Super Bowl. Am 1. Februar stehen sich in Phoenix/Arizona die Seattle Seahawks und die New England Patriots gegenüber. Wir werden darüber in der nächsten Ausgabe unseres Magazins „Inside US Sports“ am Donnerstag (18.30 Uhr) berichten. Werfen wird also einen Blick auf das große Finale.

Jonas Beck, "Inside US Sports" (Sport1)

Titelverteidiger Seattle ist gegen Green Bay quasi von den Toten auferstanden. Quarterback Russell Carrington Wilson hat bis zur Halbzeit ein Desaster erlebt, aber dann sein Team zum Sieg geführt. Es klingt wie eine Phrase, aber es stimmt: Solche Geschichten schreibt nur der Sport. Ich sehe die Seahawks deshalb auch einen Tick vorne. New England wiederum hatte im Halbfinale ein leichtes Spiel mit und gegen Indianapolis. Aber, wie hat Toni Kroos in Brasilien gesagt: Weltmeister ist noch keiner im Halbfinale geworden.

Generell erleben wir, dass das Interesse und die Begeisterung für Football weltweit weiter wachsen. Auch die Party in der Tonhalle, die ja Sport1 mit ausrichtet, wird wieder ein echtes Erlebnis sein. Die Zahl der Fans, die sich für die NFL begeistern, nimmt stetig zu. Und dafür gibt es eine einfache Erklärung: Es gibt viel mehr Möglichkeiten, Football zu verfolgen, sei es im Fernsehen oder im Internet. Und gerade bei den Super-Bowl-Partys sieht man: Die Sportart ist attraktiv, faszinierend, athletisch und taktisch auf absolutem Top-Level. Und selbst wenn man nicht jede Regel kennt, findet man immer jemanden, der einem den Spielzug erklärt. Football und der Super Bowl sind einfach mehr als nur Sport.

Acht tz-Leser können bei Deutschlands größter Super Bowl Party in der Münchner TonHalle mit Live-Übertragung presented by Sport1 US und Sky am 1. Februar dabeisein. Gewinnen Sie für sich und sieben Begleitpersonen Ihrer Wahl einen Tisch (Eintritt plus Startverpflegung). E-Mail bitte bis Freitag unter dem Stichwort „Football“ an sport@tz.de

Auch interessant

Meistgelesen

Frodeno: Teil eines Zielsprints sein, wäre absolut legendär
Frodeno: Teil eines Zielsprints sein, wäre absolut legendär
Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes
Neureuther mit ehrlichen Worten vor Geburt seines Kindes
Brose Bamberg: "Sind noch kein Team"
Brose Bamberg: "Sind noch kein Team"
Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel
Schröder verliert mit Atlanta letztes NBA-Vorbereitungsspiel

Kommentare