Alles dreht sich um Mahomes

Super Bowl: Football-Experte Esume hat einen klaren Favoriten

Setzt auf die 49ers: Experte Patrick „Coach“ Esume (45). 
+
Setzt auf die 49ers: Experte Patrick „Coach“ Esume (45). 

Seit 2015 erklärt Patrick Esume (45) dem deutschen Fernsehpublikum Football. Auch beim Super Bowl am Sonntag ist er für ProSieben in Miami im Einsatz. Wer ist sein Favorit?

München - Als Aktiver – er war Passverteidiger – gewann Patrick Esume u.a. den German Bowl, als Cheftrainer mit Frankreich 2018 die Europameisterschaft. Außerdem arbeitete er als Assistenzcoach in der NFL bei den Cleveland Browns. Wir sprachen mit ihm.

Coach Esume, wer muss im Super Bowl was machen, um zu gewinnen? Wer sind die Schlüsselspieler, was sind die entscheidenden Faktoren?

Patrick Esume: Für die 49ers ist es simpel. Sie müssen wie gegen Green Bay mit Raheem Mostert den Ball laufen. Und sie müssen Chiefs-Quarterback Patrick Mahomes unter Druck setzen. Der Pass-Rush muss ankommen, sie dürfen ihm nicht zu lange Zeit geben. Die Chiefs wiederum müssen das schaffen, was ihnen gegen Tennessee gelang, als sie Running Back Derrick Henry stoppen konnten. Und sie müssen eine erstklassige First-Down-Offense spielen, das heißt: lange zweite und dritte Versuche vermeiden.

Welche Rolle spielt der Deutsche Mark Nzeocha bei den Special Teams der 49ers, also, wenn der Ball gekickt wird?

Ein Football-Spiel besteht aus 60 bis 70 Offensiv- bzw. Defensivplays und 20 bis 30 Special-Teams-Plays. Und du hast fünf Spieler, um die du deine Special Teams herumbaust – zu denen gehört Mark. Er ist also ein wichtiger Part im System von San Francisco.

49ers-Quarterback Jimmy Garoppolo hat zwei Super Bowls gewonnen, wenn auch nur als Ersatzmann von New Englands Tom Brady. Welche Rolle spielt diese Final-Erfahrung?

Er kennt dieses ganze Gedöns drumherum, er weiß, wie es im Finalort ist. Er weiß aber auch, dass man sich mal ablenken muss und wie man sich aus diesem Rummel mal rausziehen kann. Diese Erfahrung ist nicht zu unterschätzen.

„Beide sind offensiv-orientiert, beide hätten den Sieg verdient“

Was ist das Besondere an den beiden Headcoaches?

Mit seinen 40 Jahren ist Kyle Shanahan von den 49ers einer der Vorzeigecoaches der jungen Generation. Chiefs-Headcoach Andy Reid wiederum hat mit seinen 61 Jahren schon alles erlebt, aber noch nie den Super Bowl gewonnen. Beide sind offensiv-orientiert, beide hätten den Sieg auch verdient.

Man sagt, jedes Team hätte rund 200 Offensiv-Spielzüge parat …

Das wird nicht reichen. Reid zum Beispiel hat 100 konzeptionell verschiedene Sachen, die er mit fünf verschiedenen Personalgruppen spielt. Das heißt, dass da keine Grenzen gesetzt sind.

Aber jeder weiß doch, dass zum Beispiel bei einem drittem Versuch und einer langen Distanz, sagen wir acht Yards, ein Pass kommt…

Das stellt sich der Laie so einfach vor. Das kann ein Screen-Pass sein, oder auch ein Draw, also ein angetäuschter Pass. Und manchmal machst du als Defensiv-Koordinator alles richtig, und dann läuft Mahomes – wie gegen Tennessee – selbst in die Endzone.

Ihr Endspiel-Tipp?

Ich hatte schon vor der Saison die 49ers als Sleeper, also als Geheimtipp eingeschätzt – deshalb muss ich natürlich bei ihnen bleiben …

Es ist angerichtet! In der Nacht von Sonntag auf Montag (MEZ) findet in Miami der Super Bowl LIV statt. Alle Infos zum Spiel Kansas City Chiefs gegen San Francisco 49ers gibt es im Live-Ticker. Wer in der Nacht als Zuschauer dabei sein will, kann auf die Übertragung live im TV und im Live-Stream* setzen, bei der die Moderatoren bekannte Gesichter der NFL-Berichterstattung* sind.

Für den Super Bowl greifen die größten Unternehmen der Welt tief in die Tasche, um Werbung zu schalten. Erneut sind bekannte Marken mit ihren Spots vertreten.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Traumstart: Kaymer Dritter zum Auftakt der PGA Championship
Traumstart: Kaymer Dritter zum Auftakt der PGA Championship
Titelmission vor der Haustür: Bayer hofft auf großen Coup
Titelmission vor der Haustür: Bayer hofft auf großen Coup
Playoffs ohne Wagner und Bonga - Theis mit starker Leistung
Playoffs ohne Wagner und Bonga - Theis mit starker Leistung
Mit "Respekt": FC Bayern bereit für Chelsea
Mit "Respekt": FC Bayern bereit für Chelsea

Kommentare