BMW Open

Tennis: Deutsche Nummer eins kommt nach München

+

Der Titelverteidiger gibt sich bei den BMW Open in München die Ehre. Die deutsche Nummer eins bekommt allerdings Verstärkung.

Update 1. Juli: Am 2. Juli beginnt wieder das nächste große Tennis Turnier - Wimbledon. Zverev spielt in der ersten Runde gegen den Australier James Duckworth. Wir haben Ihnen zusammengefasst, wie Sie das Wimbledon live im TV oder per Live-Stream verfolgen können. 

München - Titelverteidiger Alexander Zverev wird wieder beim Tennisturnier in München aufschlagen. Der deutsche Topspieler gab den Veranstaltern der BMW Open gemeinsam mit seinem Bruder Mischa Zverev die Zusage für eine Teilnahme an dem ATP-Turnier, das vom 30. April bis 6. Mai auf der Anlage des MTTC Iphitos ausgetragen wird.

„München passt auch in diesem Jahr vom gesamten Set-Up sehr gut in meinen Turnierkalender. Daher freut es mich, wieder vor heimischem Publikum aufschlagen zu können“, äußerte Alexander Zverev am Mittwoch in einer Mitteilung des Turnierveranstalters.

Neben den Zverev-Brüdern wird auch Philipp Kohlschreiber wieder in München spielen. Der dreimalige Gewinner hatte bereits zuvor seine erneute Teilnahme zugesagt. Alexander Zverev besiegte 2017 im Finale den Argentinier Guido Pella und feierte in München seinen bislang einzigen Titelgewinn bei einem ATP-Turnier auf deutschem Boden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aus für Kaymer bei Golf-Turnier in Truckee
Aus für Kaymer bei Golf-Turnier in Truckee
Heiße Staubschlacht: Schachmann überzeugt bei Strade Bianche
Heiße Staubschlacht: Schachmann überzeugt bei Strade Bianche
Proteste auch bei Schröder-Start in NBA-Restsaison
Proteste auch bei Schröder-Start in NBA-Restsaison
Audi-Pilot Rast gewinnt zweites DTM-Rennen nach Neustart
Audi-Pilot Rast gewinnt zweites DTM-Rennen nach Neustart

Kommentare