Außergewöhnlichster Court der Welt

Tennis-Showmatch in 1500 Metern Tiefe

+
Coria bei den BMW Open 2006 in München

Santiago - Im März treten die beiden ehemaligen Tennis-Stars Marcelo Rios áus Chile und Guillermo Coria aus Argentinien in 1500 Metern Tiefe gegen einander an.

Tennis-Spektakel in 1500 Metern Tiefe: Im März treten die beiden ehemaligen Tennis-Stars Marcelo Rios (Chile) und Guillermo Coria (Argentinien) in „El Teniente“, der größten Kupfermine der Welt, in Chile gegeneinander an. „Wir bauen eigens einen Tennisplatz aus Ton und Beton, dieses Ereignis wird in die Geschichte unseres Landes eingehen“, sagte Cheforganisator Juan Romero der chilenischen Tageszeitung El Mercurio.

Die ehemalige Nummer eins der Welt, Marcelo Rios, beendete seine Karriere im Jahr 2004. Coria hängte den Schläger 2009 an den Nagel.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Novak Djokovic: Corona-Schock und heftige Attacken gegen Tennis-Star
Novak Djokovic: Corona-Schock und heftige Attacken gegen Tennis-Star
FC St. Pauli und Trainer Luhukay: Trennung zum Saisonende
FC St. Pauli und Trainer Luhukay: Trennung zum Saisonende
Boris Becker: Irrer Twitter-Streit mit Tennis-Rüpel Nick Kyrgios - „Größerer Trottel als ich dachte“
Boris Becker: Irrer Twitter-Streit mit Tennis-Rüpel Nick Kyrgios - „Größerer Trottel als ich dachte“
Einigung: Wolfsburg verlängert mit Schmadtke
Einigung: Wolfsburg verlängert mit Schmadtke

Kommentare