Vom Court in die Box

Tommy Haas wird Berater des Franzosen Pouille

Tommy Haas wird Berater
+
Tennisprofi Tommy Haas wird Berater eines Kollegen

Neue Rolle für Tommy Haas: Der ehemalige Weltranglistenzweite wird bei den am Montag beginnenden Australian Open  Berater der französischen Nummer zwei Lucas Pouille.

Update vom 14. Januar 2018: Auch Tommy Haas ist also bei den Australian Open dabei! Das Turnier in Down Under ist der erste größe Höhepunkt der neuen Saison. Wer schnappt sich den Titel? Hier lesen Sie, wie Sie das Grand-Slam-Turnier live im TV oder per Live-Stream verfolgen können!

Melbourne - Der 39 Jahre alte Hamburger Haas, der seine eigene Karriere noch nicht offiziell für beendet erklärt hat, weilte bereits am Donnerstag bei einem Showmatch gegen den Russen Andrei Rublew in Kooyong/Melbourne in der Box des Franzosen, Nummer 18 im Ranking. Dies berichtete die Sporttageszeitung L'Equipe.

"Manchmal muss man etwas Neues machen. Wir versuchen das mal hier in Australien", sagte Pouille über die Funktion des neuen Mannes an seiner Seite. Trainiert wird Lucas Pouille, der 2017 drei seiner bislang vier Turniersiege errungen hatte, von Emmanuel Planque. Haas fungiert zudem als Turnierdirektor des ATP-Masters in Indian Wells/Kalifornien.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Einigung: Wolfsburg verlängert mit Schmadtke
Einigung: Wolfsburg verlängert mit Schmadtke
Novak Djokovic: Corona-Schock und heftige Attacken gegen Tennis-Star
Novak Djokovic: Corona-Schock und heftige Attacken gegen Tennis-Star
FC St. Pauli und Trainer Luhukay: Trennung zum Saisonende
FC St. Pauli und Trainer Luhukay: Trennung zum Saisonende
Boris Becker: Irrer Twitter-Streit mit Tennis-Rüpel Nick Kyrgios - „Größerer Trottel als ich dachte“
Boris Becker: Irrer Twitter-Streit mit Tennis-Rüpel Nick Kyrgios - „Größerer Trottel als ich dachte“

Kommentare