Sieg über Österreicher Thiem 

Favoritenschreck! Zverev im Achtelfinale von Peking

+
Weiter im Höhenflug: Alexander Zverev besiegt in der ersten Runde den österreichischen Top-10-Spiel Dominic Thiem. 

Peking - Tennisprofi Alexander Zverev (Hamburg) hat beim ATP-Turnier in Peking mit einem Kraftakt das Achtelfinale erreicht.

Gegen den an Nummer vier gesetzten Dominic Thiem (Österreich) gewann der 19-Jährige am Dienstag sein Erstrundenmatch 4:6, 6:1, 6:3. In der nächsten Runde trifft Zverev auf den US-Amerikaner Jack Sock.

Lisicki noch im Rennen 

Zverev hatte vor zwei Wochen im Finale von St. Petersburg den ersten Titel seiner Karriere geholt und danach seinen Start in Shenzhen wegen Müdigkeit abgesagt.Florian Mayer dagegen ist bei dem mit 2,916 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier ausgeschieden.

Bei den Damen wurde die Partie von Sabine Lisicki (Berlin) gegen Jelena Switolina (Ukraine/Nr. 16) nach einer längeren Regenunterbrechung auf Mittwoch verlegt.

sid

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Müssen ihnen weh tun“: Handballer wollen Revanche im Achtelfinale
„Müssen ihnen weh tun“: Handballer wollen Revanche im Achtelfinale
Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen
Live-Ticker: Zverev unterliegt Federer deutlich in drei Sätzen
Handball-WM 2017 heute live: Diese Spiele sehen Sie im Live-Stream
Handball-WM 2017 heute live: Diese Spiele sehen Sie im Live-Stream
So sehen Sie Mischa Zverev gegen Roger Federer heute live im TV und Live-Stream
So sehen Sie Mischa Zverev gegen Roger Federer heute live im TV und Live-Stream

Kommentare