ATP-Turnier

Tennisprofi Marterer verpasst Viertelfinale in Stuttgart

+
Maximilian Marterer musste sich beim ATP-Turnier Stuttgart geschlagen geben.

French-Open-Achtelfinalist Maximilian Marterer hat das Viertelfinale beim ATP-Tennisturnier in Stuttgart verpasst.

Stuttgart - Einen Tag vor seinem 23. Geburtstag unterlag der Nürnberger am Donnerstag im Achtelfinale dem an Nummer vier gesetzten Australier Nick Kyrgios nach großem Kampf mit 4:6, 6:4, 6:3. Damit steht fest, dass auf dem Killesberg erstmals seit dem Wechsel von Sand auf Rasen 2015 kein Deutscher in der Runde der letzten Acht steht.

Kyrgios trifft im Viertelfinale der mit 729 340 Euro dotierten Veranstaltung auf den Spanier Feliciano Lopez, der zuvor Gilles Simon aus Frankreich geschlagen hatte

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ironman auf Hawaii: Deutscher Lange schreibt Geschichte - und macht im Ziel etwas ganz Verrücktes
Ironman auf Hawaii: Deutscher Lange schreibt Geschichte - und macht im Ziel etwas ganz Verrücktes
Trauerfeier von Rocchigiani: Diese Ex-Gegner erweisen ihm die letzte Ehre
Trauerfeier von Rocchigiani: Diese Ex-Gegner erweisen ihm die letzte Ehre
NFL live: Green Bay Pakers gegen San Francisco 49ers live im TV und im Live-Stream
NFL live: Green Bay Pakers gegen San Francisco 49ers live im TV und im Live-Stream
Freund besucht Michael Schumacher zweimal im Monat und spricht über die traurige Situation
Freund besucht Michael Schumacher zweimal im Monat und spricht über die traurige Situation

Kommentare