1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Tiger Woods wegen Spuckens bestraft

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Tiger Woods hat sich danebenbenommen © Getty

Wentworth - Golfprofi Tiger Woods hat bei der Dubai Desert Classic gegen die Etikette verstoßen und ist vom Komitee der European Tour in London bestraft worden.

“Tiger hat auf der letzten Runde aufs Grün an Loch zwölf gespuckt“, teilte ein Sprecher auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa am Montag mit. Turnierdirektor Mike Stewart hatte den Vorfall am Sonntag beobachtet.

Grundsätzlich gibt die European Tour mit Sitz in Wentworth bei London keine Begründung und auch kein Strafmaß für derartige Fälle bekannt. Woods war bei dem zur Europa-Tour zählenden Turnier nach vier Runden auf dem geteilten 20. Platz gelandet.

dpa

Der Urlaubsknigge: Lassen Sie das Fettnäpfchen zuhause

Auch interessant

Kommentare