1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Titelverteidiger München raus - Crailsheim im Halbfinale

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bayern-Basketballer
Bayerns Basketballer haben das Halbfinale im Pokal überraschend verpasst. © Andreas Gora/dpa

Die Basketballer des FC Bayern München können den Titel im BBL-Pokal nicht mehr verteidigen. Sie unterlagen auswärts bei den Niners Chemnitz überraschend mit 80:85 und schieden damit im Viertelfinale aus. Bester Werfer der Partie war Darion Atkins mit 21 Punkten.

Chemnitz - Entscheidend war auch ein 19:7-Lauf der Sachsen im zweiten Viertel, nachdem die Bayern nach zehn Minuten mit 26:21 geführt hatten. Die Niners, die zum ersten Mal im Halbfinale stehen, gerieten auch im Schlussabschnitt nicht mehr ins Wanken. Obwohl die Bayern noch einmal auf 80:81 herankamen, konnten die Münchner in ihrem 18. Pflichtspiel der Saison die Wende nicht mehr einleiten. Erst am Freitag waren sie bei der AS Monaco noch in der Euroleague angetreten (71:94).

Im zweiten Duell des Abends bezwangen die Hakro Merlins Crailsheim daheim s.Oliver Würzburg mit 82:79. Die Gäste kamen nicht gut rein und wurden für ihre Aufholjagd letztendlich nicht belohnt.

Im Halbfinale treffen die Löwen Braunschweig auf Crailsheim, Chemnitz spielt gegen Alba Berlin. dpa

Auch interessant

Kommentare