Deutsches Duo in Kanada

DEB-Nationalspieler wird bei Edmonton Teamkollege von Draisaitl

Tobias Rieder und Leon Draisaitl gehen künftig gemeinsam für die Edmonton Oilers auf Torejagd
+
Tobias Rieder und Leon Draisaitl gehen künftig gemeinsam für die Edmonton Oilers auf Torejagd.

Mit Tobias Rieder und Leon Draisaitl gehen künftig zwei deutsche Eishockey-Nationalspieler für NHL-Klub Edmonton Oilers auf Torejagd. Der Klub holte den Landshuter einst in die nordamerikanische Liga.

Edmonton - Eishockey-Stürmerstar Leon Draisaitl bekommt bei den Edmonton Oilers aus der nordamerikanischen Profilliga NHL deutsche Verstärkung: Nationalmannschaftskollege Tobias Rieder wechselt zu den Kanadiern. Der 25 Jahre alte Angreifer erhält beim fünfmaligen Stanley-Cup-Sieger einen Einjahresvertrag über zwei Millionen Dollar.

Rieder: LA Kings verzichteten auf Vertragsverlängerung

Rieder hatte zuletzt bei den Los Angeles Kings und davor bei den Arizona Coyotes gespielt. Die Kings verzichteten allerdings auf eine Vertragsverlängerung.

Für Rieder ist es eine Rückkehr nach Edmonton. Der Landshuter, dem zahlreiche Angebote anderer NHL-Klubs vorlagen, war vor sieben Jahren von den Oilers in der vierten Draft-Runde ausgewählt worden. Danach waren die Rechte allerdings mit Arizona getauscht worden. Dort spielte Rieder von 2014 bis Februar 2018.

St. Louis Blues draften deutschen Youngster

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wanderzirkus im Sperrbezirk: Formel 1 besteht Stresstest
Wanderzirkus im Sperrbezirk: Formel 1 besteht Stresstest
Trauer um ein Idol: Zehnkampf-Olympiaheld Holdorf gestorben
Trauer um ein Idol: Zehnkampf-Olympiaheld Holdorf gestorben
Liverpool tut sich lange schwer: Sieg gegen Aston Villa
Liverpool tut sich lange schwer: Sieg gegen Aston Villa
Die Lehren aus dem Großen Preis von Österreich
Die Lehren aus dem Großen Preis von Österreich

Kommentare