1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Torben Beltz neuer Trainer von US-Open-Siegerin Raducanu

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Emma Raducanu
Wird zukünftig von Torben Beltz trainiert: Emma Raducanu in Aktion. © Mark J. Terrill/AP/dpa

US-Open-Siegerin Emma Raducanu wird zukünftig mit dem langjährigen Coach von Angelique Kerber zusammenarbeiten. Die Britin bestätigte nach ihrem überraschenden Aus beim WTA-Turnier in Linz gegen die chinesische Qualifikantin Wang Xinyu die zukünftige Zusammenarbeit mit Torben Beltz.

Berlin - „Es ist natürlich ein großes Privileg, mit einem so erfahrenen Trainer zusammenzuarbeiten“, sagte die 18-Jährige. Zuvor hatte Kerber die Trennung von Beltz bekanntgegeben. Mit dem 44-Jährigen hatte die deutsche Nummer eins zwei ihrer drei Grand-Slam-Titel gewonnen und 2016 Platz eins der Weltrangliste erreicht. Beltz war seit 2004 mit Unterbrechungen mittlerweile drei Mal Coach der Linkshänderin aus Kiel. Das jüngste Engagement begann im Sommer 2020 und wurde nun beendet.

Nun soll der Coach Raducanu zu weiteren Erfolgen verhelfen. „Er bringt viel Erfahrung mit. Er hat mit Kerber zusammengearbeitet, die so eine großartige Spielerin ist und extrem gut abgeschnitten hat und drei Grand Slams gewonnen hat. Ich bin sehr zuversichtlich“, betonte Raducanu. dpa

Auch interessant

Kommentare