14. Etappe der Tour de France

Matthews sprintet zum Tagessieg - Froome wieder in Gelb

+
Schneller als die Konkurrenz: Michael Matthews gewinnt die 14. Etappe im Massensprint.

Die 14. Etappe der Tour de France endet im Massensprint. Letztlich hat er Australier Michael Matthews die meisten Kraftreserven. Chris Froome erobert das Gelbe Trikot zurück.

Rodez - Der australische Radprofi Michael Matthews vom deutschen Team Sunweb hat die 14. Etappe der 104. Tour de France gewonnen. Der 26-Jährige setzte sich im anspruchsvollen Finale nach 181,5 km in Rodez vor dem belgischen Olympiasieger Greg Van Avermaet (BMC) durch.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden holte sich der siebtplatzierte britische Titelverteidiger Christopher Froome (Sky) nach nur 48 Stunden vom Italiener Fabio Aru (Astana) zurück.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Boxen: So sehen Sie Marco Huck gegen Yakup Saglam heute live im TV und im Live-Stream
Boxen: So sehen Sie Marco Huck gegen Yakup Saglam heute live im TV und im Live-Stream
Papa von Motorrad-Star Folger: „Jonas geht’s besser“
Papa von Motorrad-Star Folger: „Jonas geht’s besser“
Tennis-Legende kritisiert Jung-Stars: „In diesem Alter hatte ich schon meine dritte sportliche Krise.“
Tennis-Legende kritisiert Jung-Stars: „In diesem Alter hatte ich schon meine dritte sportliche Krise.“
Federer zurück auf der Tennis-Bühne
Federer zurück auf der Tennis-Bühne

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.