„Manchmal hat es schon Überwindung gekostet“

TV-Moderatorin Anna Kraft & ihre Challenge: Dieses Buch ist für den A…

Kurz vor dem Termin mit der tz bekam Kraft das erste gedruckte Exemplar ihres Fitnessbuchs zugeschickt.
1 von 10
Kurz vor dem Termin mit der tz bekam Kraft das erste gedruckte Exemplar ihres Fitnessbuchs zugeschickt.
Anna Kraft
2 von 10
Gemeinsam mit Fitnessexperte Erik Jäger arbeitete Kraft ein Trainingsprogramm aus.
Anna Kraft
3 von 10
Gemeinsam mit Fitnessexperte Erik Jäger arbeitete Kraft ein Trainingsprogramm aus.
Anna Kraft
4 von 10
Gemeinsam mit Fitnessexperte Erik Jäger arbeitete Kraft ein Trainingsprogramm aus.
Anna Kraft
5 von 10
Gemeinsam mit Fitnessexperte Erik Jäger arbeitete Kraft ein Trainingsprogramm aus.
Anna Kraft
6 von 10
Gemeinsam mit Fitnessexperte Erik Jäger arbeitete Kraft ein Trainingsprogramm aus.
Anna Kraft
7 von 10
Gemeinsam mit Fitnessexperte Erik Jäger arbeitete Kraft ein Trainingsprogramm aus.
Anna Kraft
8 von 10
Gemeinsam mit Fitnessexperte Erik Jäger arbeitete Kraft ein Trainingsprogramm aus.

München - „Ich wollte meinem Arsch an den Kragen gehen.“ Deshalb hat ZDF-Moderatorin Anna Kraft drei Monate lang ihren Po trainiert – und das Ganze sogar dokumentiert.

Apfel, Birne oder doch eher Tomate? Sie denken jetzt wahrscheinlich an Obst und Gemüse statt ans Gesäß der Frau. Doch der weibliche Hintern wird heutzutage gerne in Fruchtform definiert. Für Anna Kraft Grund genug, sich mal intensiver mit ihrem Hinterteil auseinanderzusetzen. Oder, wie die ZDF-Moderatorin es selbst ausdrückt: „Ich wollte meinem Arsch an den Kragen gehen.“ Deshalb hat die attraktive Blondine drei Monate lang ihren Po trainiert – und das Ganze sogar dokumentiert. Ein Arsch, ein Ziel – kein Scherz, sondern eine Challenge.

„Eigentlich hatte ich nie vor, ein Buch zu schreiben“, verrät Kraft, als sie mit der tz über ihr Fitnessbuch spricht. „Aber speziell für den Po gab es bislang noch keins“, lacht die 31-Jährige. Dieses Buch ist echt für den Arsch! Im TV fällt die Moderatorin eher durch ihr hübsches Gesicht auf, künftig dürften die Zuschauer auch auf ihre Kehrseite achten. „Dafür habe ich ja auch trainiert. Wenn die Leute draufgucken, sehe ich das als Kompliment für die harte Arbeit“, sagt Kraft im Gespräch mit der tz ganz cool. An Selbstvertrauen mangelt es der Moderatorin, die im ZDF die Sportreportage präsentiert und regelmäßig bei sportlichen Großereignissen im Einsatz ist, nicht. „Dann wäre ich in der Branche sowieso falsch“, meint die ehemalige Leichtathletin, „man kann eben nicht allen gefallen. Es gibt immer Leute, die manche Dinge nicht gut finden.“ Und was sagt ihr Freund, Sky-Kommentator Wolff-Christoph Fuss, zu dem Buch mit der Po-guck-Lizenz? „Der hat mich von Anfang an unterstützt, während meine Familie zunächst meinte, ich wäre total verrückt. Aber dann fanden sie das Arsch-Training auch cool.“ Und das Ergebnis? Der Kraft-Arsch kann sich sehen lassen. „Ich habe nach den drei Monaten eine deutliche Veränderung festgestellt“, erzählt die Wahl-Münchnerin, „und die Jeans sitzen am Hintern jetzt auch viel besser.“

Eigentlich hat die gebürtige Rheinländerin eine makellose Figur – ihren Po hatte sie dennoch als Schwachstelle ausgemacht. Von November bis Januar arbeitete sie an ihrem Hintern. Für die Übungen sind keine speziellen Geräte notwendig, trainiert werden kann also auch bequem zu Hause statt im Fitnessstudio. „Manchmal hat es schon Überwindung gekostet, aber am Ende lohnt es sich“, macht sie den Mädels Mut. Wie ihr Buch ankommt, da lässt sich Kraft überraschen: „Jeder hat ja einen Hintern – also kann auch jeder drüber reden.“ Und wie definiert die Expertin den perfekten Po? „So einen knackigen Apfel-Po, rund und prall, finde ich schon ganz gut“, erklärt sie. Ein Hinterteil wie das von Kim Kardashian „ist mir ein bisschen zu birnenförmig. Aber das ist ja Geschmackssache.“ Welche Po-Formen es alle gibt, erklärt Kraft in ihrem Buch. Und auch der wissenschaftliche Aspekt bleibt nicht außen vor. Oder wussten Sie schon, dass der Gesäßmuskel gluteus maximus der größte Muskel Ihres ganzen Körpers ist?

Sven Westerschulze

Auch interessant

Meistgesehen

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer
Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer
Zu harmlos: DEB-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada
Zu harmlos: DEB-Team verpasst WM-Sensation gegen Kanada

Kommentare