tz-Experten-Kolumne

Sport1-Moderator: Eine Überraschung ist drin für Dirk

+
NBA-Superstar Dirk Nowitzki.

München - Tobias Wahnschaffe, Moderator bei Sport 1, meint in seiner tz-Experten-Kolumne vor dem Start der neuen NBA-Saison: Eine Überraschung ist möglich für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks.

Am Mittwoch um ein Uhr deutscher Zeit beginnt die NBA-Saison mit einem Topspiel live bei Sport1 US: Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks treten beim amtierenden Champion an, San Antonio. Neben den drei Live-Spielen pro Woche im Pay-TV gibt es die Highlights aus der NBA und den anderen drei großen US-Sportarten donnerstags in unserem neuen US-Magazin um 18 Uhr auf Sport1. Kommen wir zu Nowitzki und den Mavs: Eine Überraschung ist möglich, weil Dallas den Kader verstärkt hat. 2011 waren die Mavs auch kein Titelfavorit und sind NBA-Champions geworden. Die größten Konkurrenten im Westen sind San Antonio, Oklahoma City und die LA Clippers. Mein Tipp: Die Mavericks werden die Play-offs erreichen.

Kommen wir zu Dennis Schröder und Atlanta. Seine Hawks sind im Osten ebenfalls Play-off-Kandidat. Schröder hat viel an sich gearbeitet. In der EM-Qualifikation der Deutschen war er der beste Mann. Der Braunschweiger hat eine schwierige Rookie-Saison in der NBA hinter sich, aber man darf nicht vergessen, dass er erst 21 Jahre alt ist. Spannend wird sein, wie schnell die Cleveland Cavaliers um Rückkehrer LeBron James zusammenfinden. Sie sind mit Sicherheit Titelanwärter, trotzdem sehe ich im Osten die Chicago Bulls noch einen Tick vor den Cavaliers, wenn Derrick Rose nach seinen schweren Verletzungen gesund bleibt.

Ein Blick noch Richtung EM 2015: Ich glaube, dass Nowitzki dabei sein wird, denn eine Heim-EM in Berlin will er sich nicht entgehen lassen. Sollten die Mavericks die NBA-Finals erreichen, wird aus der EM wohl nichts. Dann hätte er über 100 Spiele in den Knochen.

Von Tobias Wahnschaffe

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben
Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden nach Unfall gestorben
EuroLeague: Erster türkischer Triumph durch Fenerbahce
EuroLeague: Erster türkischer Triumph durch Fenerbahce
So sehen Sie die French Open 2017 live im Free-TV und Live-Stream
So sehen Sie die French Open 2017 live im Free-TV und Live-Stream

Kommentare