Coronavirus-Pandemie

Umfrage: Ein Drittel der Fußball-Fans für Bundesliga-Abbruch

+
Die Fußball-Bundesliga pausiert mindestens noch bis Ende April. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Ein Drittel der Fußball-Fans ist einer Umfrage zufolge für einen sofortigen Saison-Abbruch in der Bundesliga. Das hat Nielsen Sports mit einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.

Allerdings möchten 65 Prozent der befragten Fußballinteressierten, dass die laufende Saison auch zu Ende gespielt wird. 45 Prozent würden sich mit den sogenannten "Geisterspielen" anfreunden.

Die Meinungsumfrage wurde vor der Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga in Frankfurt durchgeführt. Die 36 Profivereine der 1. und 2. Bundesliga hatten am Dienstag beschlossen den Spielbetrieb bis mindestens zum 30. April auszusetzen. Die Clubs halten an ihrem Ziel fest, die unterbrochene Spielzeit trotz der Coronavirus-Pandemie bis zum 30. Juni zu Ende zu bringen. Die DFL hält sich verschiedene Modelle für einen Abschluss der derzeit ausgesetzten Saison 2019/20 offen.

Mitteilung

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

75 Prozent der Verbände laut DOSB gefährdet
75 Prozent der Verbände laut DOSB gefährdet
Dortmunder Sehnsucht nach Kulttrainer Klopp
Dortmunder Sehnsucht nach Kulttrainer Klopp
Emanuel Buchmann: Tour-Sieg ist auch nicht mehr weit weg
Emanuel Buchmann: Tour-Sieg ist auch nicht mehr weit weg
NBA denkt an Spiele in Disney World
NBA denkt an Spiele in Disney World

Kommentare