1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

US Open 2020: Wann spielt Alexander Zverev im Finale? Übertragung heute live im TV und im Live-Stream

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julian Baumann

Kommentare

Alexander Zverev schlägt den Ball bei den US Open.
Tennis-Profi Alexander Zverev bei den US Open 2020. © AL BELLO/AFP

Die US Open 2020 in New York: Wann spielt Alexander Zverev im Finale? So können Sie das Match des Deutschen heute live im TV und im Live-Stream verfolgen.

French Open 2020: Das Grand-Slam-Turnier live im Free-TV und im Live-Stream

Update vom 29. September 2020: Zverev, Kerber und Petkovic greifen bei den French Open an! So sehen Sie das Grand-Slam-Turnier live im Free-TV und im Live-Stream.

New York - Normalerweise sind die US Open, nach den Australien Open, den French Open und den Wimbledon Championships, das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison. Durch die Corona-Pandemie konnte die Tennis-Meisterklasse jedoch nicht wie gewohnt stattfinden. Damit sind die US Open 2020 diesmal nicht das letzte, sondern das erste Turnier nach der Zwangspause. Das Event wird vom 31. August bis zum 13. September 2020 im USTA Billie Jean King National Tennis Center im Flushing-Meadows-Park in New York stattfinden.

Als Favoriten unter den Tennis-Stars gelten in diesem Jahr bei den Frauen Serena Williams (USA), Petra Kvitova (Tschechien) und Simona Halep (Rumänien). Bei den Männern sind die Favoriten Novak Djokovic (Serbien), Daniil Medvedev (Russland) und Stefanos Tsitsipas (Griechenland). Bei den US Open 2020 sind wegen des Coronavirus keine Zuschauer zugelassen. Ausgespielt wird das Turnier lediglich im Herren-Einzel und -Doppel, im Damen-Einzel und -Doppel. Das soll vermeiden, dass sich zu viele Spieler gleichzeitig im Flushing-Meadows-Park befinden.

US Open 2020: Wann spielt Alexander Zverev heute?

DatumUhrzeitBegegnungRunde
13.09.202022.00 UhrAlexander Zverev (GER) - Dominic Thiem (AUT)Finale

Die US Open werden ab dem 31. August 2020 live im TV und im Live-Stream zu sehen sein. Wir sagen Ihnen, welcher Sender das Grand-Slam-Turnier überträgt.

US Open 2020: So sehen Sie das Grand-Slam-Turnier heute live im TV bei Eurosport

Auf dem kostenlosen Hauptsender Eurosport 1 können Sie nur ausgewählte Matches der US Open 2020 sehen. Wollen Sie jedoch das komplette Turnier mitverfolgen, ist das auf den Zweitsendern Eurosport 2 und Eurosport 360 möglich. Die Sender sind jedoch kostenpflichtig. Als Experten werden Mats Wilander, Chris Evert, Barbara Schett, Patrick Mouratoglou und Boris Becker vor der Kamera stehen. Durch die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und den USA finden die Turniere sechs Stunden nach unserer Zeit statt. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über den Ablauf des Grand-Slam-Turniers (mit deutschen Zeiten):

DatumUhrzeitRundeTurnier
Montag, 31. August 202017.00 UhrRunde 1Vorrunde Damen/Herren
Montag, 31. August 202001.00 UhrRunde 1Vorrunde Damen/Herren
Dienstag, 1. September 202017.00 UhrRunde 1Vorrunde Damen/Herren
Dienstag, 1. September 202001.00 UhrRunde 1Vorrunde Damen/Herren
Mittwoch, 2. September 202017.00 UhrRunde 2Vorrunde Damen/Herren
Mittwoch, 2. September 202001.00 UhrRunde 2Vorrunde Damen/Herren
Donnerstag, 3. September 202017.00 UhrRunde 2Vorrunde Damen/Herren
Donnerstag, 3. September 202001.00 UhrRunde 2Vorrunde Damen/Herren
Freitag, 4. September 202017.00 UhrRunde 3Vorrunde Damen/Herren
Freitag, 4. September 202001.00 UhrRunde 3Vorrunde Damen/Herren
Samstag, 5. September 202017.00 UhrRunde 3Vorrunde Damen/Herren
Samstag, 5 September 202001.00 UhrRunde 3Vorrunde Damen/Herren
Sonntag, 6. September 202017.00 UhrAchtelfinaleAchtelfinale Damen/Herren
Sonntag, 6. September 202001.00 UhrAchtelfinaleAchtelfinale Damen/Herren
Montag, 7. September 202017.00 UhrAchtelfinaleAchtelfinale Damen/Herren
Montag, 7. September 202001.00 UhrAchtelfinaleAchtelfinale Damen/Herren
Dienstag, 8. September 202017.00 UhrViertelfinaleViertelfinale Damen/Herren
Dienstag, 8. September 202001.00 UhrViertelfinaleViertelfinale Damen/Herren
Mittwoch, 9. September 202017.00 UhrViertelfinaleViertelfinale Damen/Herren
Mittwoch, 9. September 202001.00 UhrViertelfinaleViertelfinale Damen/Herren
Donnerstag, 10. September 202001.00 UhrHalbfinaleHalbfinale Damen
Freitag, 11. September 202018.00 UhrHalbfinaleHalbfinale Herren im Doppel
Freitag, 11. September 202022.00 UhrHalbfinaleHalbfinale Herren
Samstag, 12. September 202018.00 UhrFinaleMixed-Finale im Doppel
Samstag, 12. September 202022.00 UhrFinaleFinale Damen
Sonntag, 13. September 202019.00 UhrFinaleFinale Damen im Doppel
Sonntag, 13. September 202022.00 UhrFinaleFinale Herren

US Open 2020: So sehen sie das Grand-Slam-Turnier im Live-Stream via Eurosport-Player

Neben der TV-Übertragung auf Eurosport 1, Eurosport 2 und Eurosport 360 sind die US Open 2020 auch im Live-Stream verfolgbar. Über den Eurosport-Player ist das Tennis-Turnier streambar. Der Player kostet aktuell 6,99 Euro im Monat.

Das Eurosport-Paket ist außerdem über das Amazon-Prime-Konto buchbar und wird in den Channels aufgeführt. Auch für Kunden des Streaming Dienstes DAZN bietet sich eine gute Möglichkeit die US Open 2020 zu verfolgen. Seit Juli 2019 können die Sender Eurosport 1 und Eurosport 2 durch eine Kooperation auf DAZN als Stream empfangen werden.

US Open 2020: Die letzten zehn Sieger des Grand-Slam-Turniers bei den Damen und den Herren

Die letzten zehn Sieger der Damen bei den US Open:

JahrSiegerNationalitätEndstand
2019Bianca AndreescuKanada6:3 , 7:5
2018Naomi OsakaJapan6:2 , 6:4
2017Sloane StephensUSA6:3 , 6:0
2016Angelique KerberDeutschland6:3 , 4:6 , 6:4
2015Flavia PennettaItalien7:6 , 6:2
2014Serena WilliamsUSA6:3 , 6:3
2013Serena WilliamsUSA7:5 , 6:7 , 6:1
2012Serena WilliamsUSA6:2 , 2:6 , 7:5
2011Samantha StosurAustralien6:2 , 6:3
2010Kim ClijstersBelgien6:2 , 6:1
Serena Williams ist bei den US Open 2019 die große Favoritin bei den Damen.
Serena Williams ist bei den US Open 2019 die große Favoritin bei den Damen. © picture alliance/dpa / Seth Wenig

Die letzten zehn Sieger der Herren bei den US Open:

JahrSiegerNationalitätEndstand
2019Rafael NadalSpanien7:5 , 6:3 , 5:7 , 4:6 , 6:4
2018Novak DokovicSerbien6:3 , 7:6 , 6:3
2017Rafael NadalSpanien6:3 , 6:3 , 6:4
2016Stan WawrninkaSchweiz6:7 , 6:4 , 7:5 , 6:3
2015Novak DokovicSerbien6:4 , 5:7 , 6:4 , 6:4
2014Marin CilicKroatien6:3 , 6:3 , 6:3
2013Rafael NadalSpanien6:3 , 2:6 , 6:4 , 6:1
2012Andy MurrayGroßbritannien7:6 , 7:5 , 2:6 , 3:6 , 6:2
2011Novak DokovicSerbien6:2 , 6:4 , 6:7 , 6:1
2010Rafael NadalSpanien6:4 , 5:7 , 6:4 , 6:2

Boris Becker muss sich Kritik gefallen lassen: Die Tennis-Legende hat während Alexander Zverevs Halbfinale einen Spruch über die Schiedsrichterin geäußert, über den sich viele User echauffieren.

Auch interessant

Kommentare