Carolinas Serie gerissen

Vollmer verletzt - Teilnahme an Play-offs wackelt

+
Sebastian Vollmer musste vorzeitig vom Feld.

New York - Nach einer Verletzung muss Footballer Sebastian Vollmer womöglich um seine Teilnahme an den Play-offs in der US-Profiliga NFL bangen.

Der Offensive Tackle von Super-Bowl-Gewinner New England Patriots verletzte sich beim 20:26 nach Verlängerung bei den New York Jets bereits in der Anfangsphase am Bein und musste vorzeitig vom Feld. Eine genaue Diagnose stand zunächst aus. Der 31-jährige Vollmer hatte mit den Patriots Anfang des Jahres den Super Bowl gewonnen. In der laufenden Spielzeit hat der Titelverteidiger erneut den direkten Einzug ins Play-off-Viertelfinale geschafft. Derweil wahrte Björn Werner mit seinen Indianapolis Colts die Chance auf den Einzug in die K.o.-Phase. Bei den Miami Dolphins siegten die Colts um Linebacker Werner 18:12 und liegen hinter Houston Texans auf dem zweiten Platz der AFC South. Für die Carolina Panthers platzte der Traum von der perfekten Saison. Bei den Atlanta Falcons unterlagen die Panthers 13:20 und kassierten nach zuvor 14 Siegen nacheinander die erste Niederlage.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Deutscher Olympiasieger (✝30) gestorben: Familie äußert in Todesanzeige einen besonderen Wunsch
Deutscher Olympiasieger (✝30) gestorben: Familie äußert in Todesanzeige einen besonderen Wunsch
Aus für deutsches Fed-Cup-Team: Siegemund verliert Einzel
Aus für deutsches Fed-Cup-Team: Siegemund verliert Einzel
"Der weiße Blitz" ist tot: Heinz Fütterer mit 87 gestorben
"Der weiße Blitz" ist tot: Heinz Fütterer mit 87 gestorben
NBA-Profi Schröder: "Auf jeden Fall Chance" auf den Titel
NBA-Profi Schröder: "Auf jeden Fall Chance" auf den Titel

Kommentare