1. tz
  2. Sport
  3. Mehr Sport

Weniger TV-Zuschauer beim Super Bowl als im Vorjahr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

SoFi-Stadium
Das SoFi-Stadium vor Anpfiff des Super Bowls. © Matt Rourke/AP/dpa

Der Super Bowl hatte in Deutschland weniger TV-Zuschauer als im Vorjahr.

Unterföhring - Durchschnittlich 1,84 Millionen Menschen sahen nach Angaben von ProSieben die Fernseh-Übertragungen mit dem Sieg der Los Angeles Rams gegen die Cincinnati Bengals und sorgten für einen Marktanteil von 33,7 Prozent. Im Vorjahr hatten das Finale der National Football League im Schnitt 2,23 Millionen (34,2 Prozent) geschaut.

Einen Rekordwert verbuchte ProSieben hingegen bei den jüngeren Zuschauern. Bei der für den Sender aus Werbesicht wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen stieg der Marktanteil auf 60,5 Prozent (2021: 58,4 Prozent). dpa

Auch interessant

Kommentare