Match in Kopenhagen

Wozniacki bei Abschied gegen Kerber statt Williams

Caroline Wozniacki
+
Wird bei ihrem Abschiedsspiel in der Royal Arena in Kopenhagen auf Angelique Kerber (l) treffen: Die Dänin Caroline Wozniacki.

Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Caroline Wozniacki bekommt es bei ihrem Abschiedsspiel nicht mit Serena Williams, sondern mit der deutschen Nummer eins Angelique Kerber zu tun, teilten die Veranstalter mit.

Kopenhagen - Die Begegnung in der Royal Arena in Kopenhagen ist demnach nun für den 9. Februar 2022 geplant. Das Match der Dänin gegen Williams war wegen der Corona-Krise zunächst verschoben worden. Die 31-jährige Wozniacki ist im Juni erstmals Mutter geworden. Ihr letztes offizielles Match vor dem Karriereende hatte sie bei den Australien Open Anfang 2020 bestritten. dpa

Auch interessant

Kommentare