Erstes Spiel beim FSV Zwickau

SpVgg Unterhaching: Van Lents-Heimdebüt unter den Scheinwerfern

Die SpVgg Unterhaching bereitet sich auf das Auftaktspiel gegen den FSV Zwickau vor.
+
Die SpVgg Unterhaching bereitet sich auf das Auftaktspiel gegen den FSV Zwickau vor.

Die SpVgg Unterhaching eröffnet die neue Saison auswärts beim FSV Zwickau. Das erste Heimspiel der neuen Saison findet am Freitagabend statt.

  • Die SpVgg Unterhaching eröffnet die Drittligasaison beim FSV Zwickau.
  • Arie van Lent wird sein Heimdebüt als Haching-Coach unter Flutlicht gegen Aufsteiger VfB Lübeck geben.
  • Van Lent soll bei Haching für eine härtere Gangart sorgen.

Unterhaching - 19 Uhr, Freitagabend, Flutlicht, Sportpark Unterhaching. Das Heimdebüt des neuen Hachinger Cheftrainers Arie van Lent ist angerichtet. Gegner ist Aufsteiger VfB Lübeck. In der Vorwoche wird die SpVgg Unterhaching am 1. Spieltag der 3. Liga allerdings erstmal auswärts mit dem FSV Zwickau die Klingen kreuzen. Am 3. Spieltag gastiert Haching am Tag der Deutschen Einheit im Oberbayern-Duell beim FC Ingolstadt 04.

Das ging aus der vom DFB verkündeten Ansetzung der ersten vier Spieltage für die neue Drittligasaison 2020/21 hervor. 

Nach den besagten ersten vier Spielen wird sich zeigen, inwiefern sich das Gesicht der SpVgg Unterhaching unter dem neuen Coach verändert hat. Das von Manni Schwabl vorgelebte Mantra mit „Zuckerbrot und Peitsche“ scheint der ehemalige Bundesligaprofi schon umzusetzen. In den letzten Jahren hakte es bei Haching aber weniger in den ersten Spielen als vielmehr in der Rückrunde. (jg)

Die Ansetzungen der SpVgg Unterhaching:

1. Spieltag, 19.09.2020, 14 Uhr: FSV Zwickau - SpVgg Unterhaching

2. Spieltag, 25.09.2020, 19 Uhr: SpVgg Unterhaching - VfB Lübeck

3. Spieltag, 03.10.2020, 14 Uhr: FC Ingolstadt 04 - SpVgg Unterhaching

4. Spieltag, 11.10.2020, 14 Uhr: SpVgg Unterhaching - SV Meppen

Auch interessant

Kommentare