20. Spieltag der 3. Liga

Hachings Absturz geht weiter: Nächste Pleite im Kellerduell gegen Zwickau

Die SpVgg Unterhaching trifft am Samstag im Heimspiel auf den FSV Zwickau.
+
Die SpVgg Unterhaching trifft am Samstag im Heimspiel auf den FSV Zwickau.

Die SpVgg Unterhaching ist im neuen Jahr weiterhin ohne Sieg. Im Abstiegskrimi gegen den FSV Zwickau verlor die  Elf von Arie van Lent im heimischen Sportpark.

  • Die SpVgg Unterhaching hat am 20. Spieltag der 3. Liga gegen den FSV Zwickau die nächste Niederlage kassiert. 
  • In der Tabelle steht die Mannschaft von Arie van Lent nach dem 1:2 nur noch hauchdünn vor einem Abstiegsplatz, 
  • Der Live-Ticker vom Kellerkrimi zum Nachlesen.

Unterhaching – Das Heimspiel gegen den FSV Zwickau ist für die SpVgg Unterhaching etwas Besonderes: Mit 400 Partien übernehmen die Rot-Blauen die Führung in der „Bestenliste“ der 3. Liga. Und es könnte noch einen Jubilar geben. Sollte Robert Müller zum Einsatz kommen, wäre er mit 332 Einsätzen Rekordspieler in dieser Spielklasse.

SpVgg Unterhaching: Arie van Lent kündigt gegen FSV Zwickau „Verschnaufpausen“ für Spieler an

Außergewöhnlich ist auch, dass für die Hachinger bereits die dritte Englische Woche im noch jungen Jahr ansteht. Trainer van Lent kündigte an: „Ich muss einigen Spielern ein Verschnaufpause geben.“ Hinter dem Einsatz des angeschlagenen Torjägers Patrick Hasenhüttl (Knie) steht zudem ein dickes Fragezeichen.

In der Vorrunde haben die Hachinger mit 1:2 in Zwickau verloren. Die Westsachsen sind aktuell wie die SpVgg im unteren Tabellendrittel gelistet. „Deshalb wäre für uns ein Sieg in diesem Spiel besonders wichtig. Wir könnten den Gegner auf Distanz halten“, betont van Lent, der sich nach dem respektablen 0:0 gegen Türkgücü optimistisch gibt: „Auf diese Leistung können wir aufbauen.“

SpVgg Unterhaching: Markus Schwabl und Nico Mantl bekommen Bestnoten

Stolz auf eine Statistik im „kicker“ ist derweil Präsident Manni Schwabl. Vom Fachblatt auf den Plätzen eins der Kategorie „Herausragend“ gelistet: Schwabls Sohn Markus (Außenverteidiger defensiv) und Torhüter Nico Mantl

(Klaus Kirschner)

Auch interessant

Kommentare