Ein Fünkchen Hoffnung glimmt noch

+
Mit dem neuen Slogan auf dem Trikot der SpVgg weisen Haching-Boss Manfred Schwabl (l.) und Christian Gaisnöck, Geschäfsführer der MFG Deutsche Saatgut, auf die Bedeutung der Landwirtschaft hin.

Die SpVgg Unterhaching im Abstiegskampf: Ein Fünkchen Hoffnung glimmt noch.

Unterhaching– Ein ganz klein glimmt es wieder, das letzte Fünkchen Hoffnung bei der SpVgg Unterhaching, dem Abstieg in die Regionalliga vielleicht doch noch entrinnen zu können. Tor jäger Stephan Hain, brachte die Ausgangslage im Interview mit unsrer Zeitung (gestern im überregionalen Sportteil) auf den Punkt: Er sprach von einem mittelgroßen Wunder, das die Hachinger brauchen würden, um den Klassenerhalt doch noch zu schaffen: „Es muss eine Serie her, da brauchen wir nicht drumherum zu reden. Fünf, sechs Siege (aus sieben Spielen, die Red.) werden wir schon brauchen. Aber: Es ist noch möglich!“ Am Sonntag im Auswärtsspiel beim Tabellensechsten SV Wehen-Wiesbaden muss also der zweite Sieg in Folge her.

In den Saisonendspurt gegen die Hachinger dann mit einem neuen Slogan auf dem Trikot: „Landwirte – unsere Zukunft!“ Dieser Slogan wird für die letzten vier Spieltage in dieser Saison auf dem Trikot der SpVgg Unterhaching stehen. Der Trikotsponsor, die MFG Deutsche Saatgut, hatte zuvor aufgerufen, kreative Mottos einzureichen. „Wir wollen damit ein gemeinsames Zeichen für die Wertschätzung der Landwirtschaft setzen. Für diesen tollen Slogan räumen wir sehr gerne unseren Platz auf der Hachinger Brust“, sagt der Geschäftsführer der MFG Deutsche Saatgut, Christian Gaisböck. „Vielen Dank für die vielen kreativen Vorschläge, die uns die letzten Wochen erreicht haben.“ Hintergrund der Aktion ist, dass der Mai klassischerweise der Monat der Landwirtschaft ist. „Landwirte sind ein wichtiger Eckpfeiler unserer Gesellschaft. Leider wird das oft zu wenig gewürdigt“, sagt Haching-Boss Manfred Schwabl. „Wir sind sehr stolz, mit diesem Motto auf unserem Trikot aufzulaufen zu dürfen.“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare