Video-Interview über Wechsel in die Landesliga

Marius Duhnke: „In Ampfing ist zu viel Qualität da, um abzusteigen“

Marius Duhnke (27) am Dienstag im Facebook-Live-Interview bei Fussball-Vorort/FuPa Oberbayern.
+
Marius Duhnke (27) am Dienstag im Facebook-Live-Interview bei Fussball-Vorort/FuPa Oberbayern.

Marius Duhnke stand beim FC Bayern kurz vor der Profikarriere. Nach sieben Jahren bei Unterhaching und Burghausen, folgt nach schwerer Verletzung nun der Wechsel in die Landesliga.

  • Marius Duhnke war in der Jugend und für die zweite Mannschaft des FC Bayern München aktiv.
  • Über Unterhaching kam der Mittelfeldspieler zu Wacker Burghausen, wo er seit 2014/15 in der Regionalliga kickte.
  • Nach einer schweren Verletzung mit knapp zwei Jahren Pause wechselt der 27-jährige nun nach Ampfing.

Burghausen/Ampfing - Am 05.04.2019 bestritt Marius Duhnke sein letztes Spiel für Burghausen. Beim 3:2 Erfolg gegen den FC Memmingen erzielte er den Siegtreffer in der 87. Minute. Danach kam er aufgrund einer langwierigen Verletzung zu keinem weiteren Einsatz für Wacker. Duhnke hat seine Verletzung überstanden und ist wieder fit, auflaufen wird er nun aber für einen anderen Verein. Er hat sich dem TSV Ampfing aus der Landesliga Südost angeschlossen.

Ausgebildet in der Jugend beim FC Bayern

In der Jugend war Duhnke beim 1. FC Schweinfurt und dem FC Bayern München ausgebildet worden. Bei der U19 des Rekordmeisters war Duhnke auch durchaus erfolgreich und erzielte 18 Treffer. In seinem ersten Herrenjahr kam er in der 2. Mannschaft der Münchner in der Regionalliga zum Zug und war mit 14 Treffern der beste Torschütze der kleinen Bayern. 

Danach wechselte der Mittelfeldspieler in die 3. Liga zur SpVgg Unterhaching und kam dort auf 30 Einsätze in der ersten Mannschaft, ehe er dann zur Saison 2014/15 an Wacker Burghausen ausgeliehen wurde. Nach der Saison verpflichtete Wacker ihn fest und er kam seitdem auf 130 Spiele und 25 Treffer. Zum Re-Start nach der Corona-Pause schließt sich Duhnke nun dem Landesligist TSV Ampfing an. 

Dienstag auf Facebook live im Video-Interview

Am Dienstag (04.08.2020) ist der 27-jährige bei Fussball-Vorort/FuPa Oberbayern auf Facebook zu Gast im Live-Interview. Dabei wird er über seine Zeit beim Münchner Rekordmeister, seine Jahre in Haching und Burghausen, seine langwierige Verletzung, den Wechsel nach Ampfung und vieles weitere sprechen. (Dominik Fischberger)

Auch interessant

Kommentare