1. tz
  2. Sport
  3. Tennis

Deutsche Wimbledon-Überraschung Jule Niemeier: „Ich kann fast jede schlagen“

Erstellt:

Von: Marius Epp

Kommentare

Jule Niemeier überrascht derzeit in Wimbledon.
Jule Niemeier überrascht derzeit in Wimbledon. © Paul Zimmer/IMAGO (Montage)

Was passiert in der Welt des Sports? In unserer Rubrik „Spruch des Tages“ sammeln wir besonders lustige, emotionale oder ernste Aussagen der Verantwortlichen.

London - Beim Rasen-Klassiker in Wimbledon überrascht momentan eine Deutsche: Jule Niemeier (22) schlug in der zweiten Runde sensationell die Weltranglisten-Dritte Anett Kontaveit und steht zum ersten Mal in ihrer Karriere in der dritten Runde eines Grand Slams.

Die junge Westfälin steht aktuell auf Platz 97 der Weltrangliste und kämpfte sich erfolgreich durch die harte Wimbledon-Qualifikation, auf Rasen fühlt sie sich besonders wohl („Ich liebe es“). Bundestrainerin Barbara Rittner und Altmeisterin Andrea Petkovic trauen Niemeier eine erfolgreiche Karriere zu - sie sich selbst auch. Unser Spruch des Tages!

Ich kann fast jede schlagen.

Tennis-Ass Jule Niemeier gibt sich selbstbewusst

Auch interessant

Kommentare