1. tz
  2. Sport
  3. Tennis

Hanfmann erreicht Viertelfinale in Kitzbühel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Yannick Hanfmann
Steht in Kitzbühel im Halbfinale: Yannick Hanfmann. © Dave Hunt/AAP/dpa

Tennisprofi Yannick Hanfmann ist beim ATP-Turnier in Kitzbühel ins Viertelfinale eingezogen. Der 30-jährige aus Weinheim setzte sich in 2:31 Stunden mit 6:3, 6:7 (5:7), 6:4 gegen Iwan Gachow durch.

Kitzbühel - Der Russe war kurzfristig als so genannter Lucky Loser für den erkrankten Niederländer Tallon Griekspoor ins Turnier gerückt. Hanfmann trifft bei der mit 534.555 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung nun in der Runde der besten Acht auf den früheren US-Open-Sieger Dominic Thiem, der 6:2, 3:6, 6:3 das österreichische Duell mit Sebastian Ofner gewann. Hanfmann ist der einzige Deutsche im Hauptfeld von Kitzbühel. dpa

Auch interessant

Kommentare