1. tz
  2. Sport
  3. Tennis

Mitfavorit Medwedew gewinnt Auftakt bei Australian Open

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Daniil Medwedew
Der Russe Daniil Medwedew gewann seinen Auftakt bei den Australian Open. © Dean Lewins/AAP/dpa

US-Open-Gewinner Daniil Medwedew ist bei den Australian Open ohne Probleme in die zweite Runde eingezogen. Der Weltranglisten-Zweite kam in Melbourne mit einem 6:1, 6:4, 7:6 (7:3) gegen den Schweizer Außenseiter Henri Laaksonen weiter.

Melbourne - Nächster Gegner des 25 Jahre alten Russen ist der Australier Nick Kyrgios oder der Brite Liam Broady. Medwedew ist ein Mitfavorit auf den Titel beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres, insbesondere nach der unfreiwilligen Ausreise des serbischen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic.

Bei den Damen erlebte US-Open-Finalistin Leylah Fernandez einen Rückschlag. Vier Monate nach ihrer überraschenden Erfolgsserie von New York schied die 19 Jahre alte Kanadierin in der ersten Runde mit einem 4:6, 2:6 gegen die Weltranglisten-133. Maddison Inglis aus. Die Australierin Inglis nimmt dank einer Wildcard an den Australian Open teil. dpa

Auch interessant

Kommentare