1. tz
  2. Sport
  3. Tennis

Tennistrainer Wenders wegen Spielmanipulation lange gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Tennistrainer lange gesperrt
Tennistrainer Max Wenders hat eingeräumt Spiele manipuliert zu haben. © Frank Molter/dpa

Der niederländische Tennistrainer Max Wenders ist wegen Spielmanipulation für zwölf Jahre von Turnieren ausgeschlossen worden.

London - Zudem muss er eine Geldstrafe in Höhe von 12.000 US-Dollar zahlen, wie die Tennis-Untersuchungsbehörde International Tennis Integrity Agency (ITIA) mitteilte. Wenders gab zu, Spiele manipuliert zu haben. Er habe außerdem eingeräumt, Beweise vernichtet zu haben.

Der Niederländer soll den Ausgang von Spielen beeinflusst haben. Wann und wo Partien manipuliert wurden und welche Spieler betroffen waren, gab die ITIA nicht bekannt. Wenders hatte auf der WTA-Tour mit mehreren Spielerinnen als Trainer zusammengearbeitet. dpa

Auch interessant

Kommentare