1. tz
  2. Sport
  3. Tennis

Weltranglistenvierte Pliskova sagt für Australian Open ab

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karolina Pliskova
Hat ihre Teilnahme an den Australian Open abgesagt: Die Tschechin Karolina Pliskova. © Mark J. Terrill/AP/dpa

Tennisspielerin Karolina Pliskova wird nicht bei den Australian Open dabei sein.

Melbourne - Die Weltranglistenvierte aus Tschechien sagte ihren Start wegen einer Verletzung an der rechten Hand ab, die sie sich im Training zugezogen hatte, teilten die Organisatoren mit. Sie werde weder bei den Turnieren in Adelaide und Sydney noch den Australian Open teilnehmen können, sagte die 29-Jährige. „Ich bin traurig, dass ich meine Saison nicht in Australien starten kann.“

Pliskova erreichte in ihrer Karriere bislang zweimal das Finale eines Grand-Slam-Turniers. 2016 unterlag sie im Endspiel bei den US Open Angelique Kerber.

Zuletzt hatten bereits die Amerikanerin Serena Williams und Bianca Andreescu aus Kanada für die Australian Open abgesagt. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am 17. Januar. dpa

Auch interessant

Kommentare