9. Spieltag der 3. Liga

Rückschlag für Ruman-Elf - Türkgücü München verliert trotz Führung klar in Saarbrücken

Petr Ruman und seine Mannschaft gingen mit 1:3 beim 1. FC Saarbrücken baden.
+
Petr Ruman und seine Mannschaft gingen mit 1:3 beim 1. FC Saarbrücken baden.

Türkgücü München hat am 9. Spieltag der 3. Liga bei 1. FC Saarbrücken klar verloren und verpasst den Anschluss an die Spitzenteams. Der Ticker zum Nachlesen.

  • Der 1. FC Saarbrücken hat sich am Samstag mit 3:1 gegen Türkgücü München durchgesetzt.
  • Die Hausherren klettern auf Rang fünf und haben zwei Punkte Rückstand auf Rang drei. Türkgücü steht auf Platz elf.
  • Der Ticker mit den wichtigsten Ereignissen zum Nachlesen.

Saarbrücken/München - Türkgücü München hat den Turnaround nach zwei Pleiten gegen Osnabrück und bei Waldhof Mannheim geschafft. Am vergangenen Montag gewann die Mannschaft von Trainer Petr Ruman im Grünwalder Stadion knapp mit 1:0 gegen den MSV Duisburg. Albion Vrenezi gelang in der Schlussphase einer schwachen Drittliga-Spiel das goldene Tor. Die Münchner stehen nach dem Sieg zwar auf Rang zehn, der Rückstand auf Platz drei beträgt aber nur drei Zähler.

1. FC Saarbrücken gegen Türkgücü München im Live-Ticker: Beide Teams brauchen drei Punkte

Die heutigen Gastgeber stehen aufgrund der besseren Tordifferenz knapp vor Türkgücü München auf Platz neun. Saarbrücken wartet seit drei Partien auf einen Sieg. Zuletzt gab es ein wildes 3:4 gegen Wehen Wiesbaden und eine Nullnummer gegen Viktora Köln. Die Elf von Uwe Koschinat hat ähnlich wie die Münchner noch Probleme mit dem Toreschießen. Beide Teams erzielten in acht Spielen magere zehn Tore.

Dennoch werden heute sicherlich beide Mannschaften auf Sieg spielen. Denn nur mit drei Punkten geht der Blick in der Tabelle nach oben. Wer beißt sich in der Spitzengruppe fest und wem droht das Tabellenmittelfeld? Wir berichten ab 14 Uhr im Live-Ticker vom Spiel aus dem Ludwigsparkstadion. (FVO)

Auch interessant

Kommentare