1. tz
  2. Sport
  3. Türkgücü München

Luis Jakobi von Türkgücü zu 1860? „Man freut sich, wenn da Interesse besteht“

Erstellt:

Von: Moritz Bletzinger

Kommentare

Blickt nach dem Türkgücü-Aus nach vorn: Luis Jakobi.
Blickt nach dem Türkgücü-Aus nach vorn: Luis Jakobi. © Ralf Treese/Imago

Nach dem Aus ist vor der neuen Aufgabe: Luis Jakobi will nach der Türkgücü-Pleite in der 3. oder sogar 2. Liga Fuß fassen. Vielleicht bei 1860 München?

München - Für Türkgücü München ist das Abenteuer Profifußball vorbei. Für Luis Jakobi soll es aber weitergehen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler sucht, wie seine ehemaligen Kollegen, einen neuen Verein. Der soll mindestens in der 3. Liga spielen, bestätigen uns sein Berater und Jakobi selbst.

Luis Jakobi: Was kommt nach Türkgücü? „Er bleibt auf jeden Fall mindestens in der 3. Liga“

„Unser Ziel ist es, einen guten Drittligaverein oder auch einen Zweitligisten zu finden“, erklärt Jakobi, „manche Gespräche sind schon recht weit, aber ich will momentan nichts überstürzen und in Ruhe entscheiden.“ Eines stellt sein Berater, Miroslav Miki Stevic, aber schon klar: „Luis bleibt auf jeden Fall mindestens in der 3. Liga. Mit seiner Qualität und seiner Persönlichkeit ist er für jeden Verein eine Bereicherung.“

Aktuell hält sich der ehemalige Mainzer (durchlief die Jugend bei Mainz 05) bei einem Regionalligaverein im Hunsrück fit. Nach dem großen Knall bei Türkgücü, ist Jakobi erst einmal in die Heimat gezogen. Dreimal die Woche nimmt der Box-to-Box-Player nun am Training des Viertligisten teil, zusätzlich bestreitet er ein individuelles Programm. Ehe es für ihn wieder nach München geht?

München-Verbleib nach Türkgücü-Aus? Luis Jakobi würde sich über Angebot von 1860 München freuen

Die „Rhein-Zeitung“ hatte bereits den TSV 1860 München ins Spiel gebracht. Ein Wechsel, den Luis Jakobi zumindest nicht ausschließen möchte: „1860 ist ein guter Verein. Wenn es da Interesse gibt, freut man sich natürlich.“ Bis zur Abmeldung von Türkgücü München sammelte Jakobi in dieser Saison 521 Minuten in der 3. Liga. Kommen die nächsten im Löwen-Trikot dazu? (moe) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare