Kampf um Einzug ins Halbfinale

Sensation perfekt! Titelverteidiger Türkgücü München scheitert im Toto-Pokal beim TSV Aubstadt

Trainer Peter Hyballa hat im dritten Spiel mit Türkgücü München die zweite Niederlage kassiert.
+
Trainer Peter Hyballa hat im dritten Spiel mit Türkgücü München die zweite Niederlage kassiert.

Der Titelverteidiger ist raus! Türkgücü München hat am Samstag im Viertelfinale bei Regionalliigist TSV Aubstadt mit 1:3 verloren. Der Ticker zum Nachlesen.

  • Titelverteidiger Türkgücü München ist im Toto-Pokal-Viertelfinale gegen den TSV Aubstadt ausgeschieden.
  • Für Trainer Peter Hyballa ist es die zweite Niederlage im dritten Spiel als Trainer.
  • Der ausführliche LIve-Ticker vom Spiel in Aubstadt zum Nachlesen.

Aubstadt/München - Wer folgt dem TSV 1860 München ins Halbfinale des bayerischen Toto-Pokals? Die Löwen haben sich gestern Abend mit Mühe und Not beim TSV Buchbach durch einen Last-Minute-Treffer von Dennis Dressel mit 3:2 in die nächste Runde gezittert. Folgt heute im zweiten Viertelfinale des Wochenendes der nächste heiße Pokal-Fight?

TSV Aubstadt gegen Türkgücü München im Live-Ticker: Wer darf weiter vom DFB-Pokal träumen?

Titelverteidiger Türkgücü München* ist als Drittligist natürlich Favorit. Doch der Klub von Präsident Hasan Kivran ist in den vergangenen Wochen deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. Mit Petr Ruman musste mal wieder ein vorzeitig ein Trainer seine Koffer packen. Für ihn hat Peter Hyballa übernommen. Zum Auftakt gelang ihm ein Sieg gegen die 2. Mannschaft von Borussia Dortmund*. Am vergangenen Montag folgte der erste Rückschlag. Der 45-Jährige ging mit seiner Mannschaft bei Spitzenreiter Magdeburg mit 0:4 baden.

Die Gastgeber sind auf dem Weg in die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals* auf jeden Fall nicht zu unterschätzen. Aubstadt spielt eine starke Saison in der Regionalliga Bayern und steht auf Platz sechs der Tabelle. Am letzten Samstag feierte das Team von Victor Kleinhenz einen 3:1-Heimsieg gegen den FC Memmingen. Der TSV qualifizierte sich Anfang September durch ein 3:1 gegen den TSV Rain für die Runde der letzten Acht. Kann der Underdog den Favoriten ärgern und sogar sensationell ins Halbfinale einziehen? Wir berichten ab 16 Uhr im Live-Ticker vom Spiel TSV Aubstadt gegen Türkgücü München. (jb) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare