Nächster Neuzugang steht fest

Umbruch nimmt Fahrt auf - Türkgücü angelt sich Bundesliga-Talent

Verbandspokal, Niederrheinpokal 2020 - 21, Runde 3, Finale, Wuppertaler SV - SV Straelen, Moritz Römling, Lars Holtkampf
+
Moritz Römling (r.): Der Bochumer Leihspieler hat mit Wuppertal den Niederrheinpokal gewonnen - jetzt geht es weiter zu Türkgücü München.

20 Abgänge stehen bei Türkgücü München fest. Jetzt folgt der nächste Neuzugang. Moritz Römling kommt von Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum.

München - Türkgücü* leitet nach der wechselhaften Drittliga-Premiere den nächsten Umbruch ein. Neu-Coach Petr Ruman soll einen Kader bekommen, der die ambitionierten Ziele in München verwirklicht. Und Ruman verspricht: „Wir werden voll angreifen.“

15 Spieler verabschiedet Türkgücü ablösefrei, verlängert die Verträge nicht. Auch Stammspieler verlassen den Aufsteiger. Unter anderem sagen Mittelfeldmotor Kilian Fischer und Verteidiger Aaron Berzel Adieu. Der Ex-Löwe schob dabei noch eine Spitze nach.

Türkgücü München: Nächster Neuzugang steht fest - Moritz Römling kommt von Bundesliga-Aufsteiger Bochum

Insgesamt sind 20 Abgänge schon fix. Selbstredend, dass eine Transfermarkt-Offensive folgt. Acht Spieler hat Türkgücü bereits verpflichtet - allesamt ablösefrei. Darunter Albion Vrenezi vom Jahn Regensburg und Eric Hottmann vom VfB Stuttgart II.

Für die linke Außenbahn schlägt Türkgücü München jetzt indirekt in der Bundesliga zu. Moritz Römling kommt vom VfL Bochum. Für den Aufsteiger stand der 20-Jährige in der Erfolgssaison aber nur zwölf Minuten auf dem Platz.

Leihe zu Türkgücü - Moritz Römling kehrt nicht in Bundesliga zurück

Im Winter wurde Römling an den Wuppertaler SV verliehen. Erreichte dort als Stammspieler den 12. Rang in der Regionalliga West und gewann den Niederrheinpokal. In den Fokus seines Stammvereins hat er sich damit aber offenbar nicht gespielt. Er wird direkt wieder verliehen.

Bei Türkgücü München soll Römling jetzt Spielzeit in der 3. Liga und Erfahrung im Profifußball sammeln.

Plesche freut sich auf Römling - „Jetzt wollen wir ihm die Plattform bieten“

„Wir haben uns sehr früh um Moritz bemüht, weshalb wir umso glücklicher sind, dass es nun mit der Leihe geklappt hat. Moritz ist ein sehr talentierter Spieler, der technisch versiert ist und einen guten linken Fuß besitzt. Jetzt wollen wir ihm die Plattform bieten, um den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen“, sagt Türkgücüs sportlicher Leiter Roman Plesche in einer Vereinsmitteilung.

Und auch Moritz Römling ist happy: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe bei Türkgücü München. Die Gespräche mit dem Verein waren sehr überzeugend. Mir wurde direkt ein positives Gefühl und Vertrauen gegeben, weshalb ich auch davon überzeugt bin, dass ich mich hier super weiterentwickeln kann. Ich habe richtig Bock auf die neue Herausforderung und freue mich, mit der Mannschaft bald auf dem Platz um Punkte kämpfen zu können!“  *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare