1. tz
  2. Sport
  3. Türkgücü München

Klare Nummer! Türkgücü zieht mit Sieg an Vilzing vorbei und bleibt vor den Bayern Amateuren

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Moritz Bletzinger

Kommentare

Trainer Alper Kayabunar (Cheftrainer, Türkgücü München) gibt Anweisungen, gestikuliert, mit den Armen gestikulieren
Hat mittlerweile vier Punkte Abstand auf die Abstiegsplätze: Die Mannschaft von Alper Kayabunar. © Imago/Sven Leifer

Türkgücü München empfängt die DJK Vilzing. Mit einem Sieg könnten die Neuperlacher mit dem Aufsteiger gleichziehen. Der Liveticker.

München - Heimspiel-Hattrick für Türkgücü München. Am vergangenen Samstag siegte die Mannschaft von Alper Kayabunar erstmals im Grünwalder Stadion, es war aber auch erst das dritte Heimspiel der Saison. Das vierte folgte direkt am Dienstag, im Nachholspiel unterlag Türkgücü der SpVgg Greuther Fürth II um Ex-Trainer Petr Ruman. Am Samstag können die Neuperlacher diese Scharte wieder zuhause ausbessern. Am Samstag um 14 Uhr ist die DJK Vilzing zu Gast. Und wir sind im Liveticker dabei.

Vor der Niederlage gegen die kleinen Kleeblätter hatte Türkgücü zweimal in Folge gewonnen und seine Tabellenposition damit maßgeblich verbessert. Vorbei am FC Bayern München II kletterte die Kayabunar-Elf auf Rang neun. Mit 17 Punkten ist Türkgücü sogar in Schlagdistanz zu Platz fünf. Vilzing rangiert auf dem sechsten Platz, hat genau drei Punkte mehr auf dem Konto als Türkgücü. Drehen die Neuperlacher die Lage heute? Und bleiben vor den kleinen Bayern? (moe)

Auch interessant

Kommentare