Abfahrt und Super-Kombi in Sestriere abgesagt

+
In Sestriere muss der Ski-Weltcup entfallen.

Sestriere - Kein Rennen für Maria Riesch: Einen Tag nach der wegen Nebels ausgefallenen Abfahrt von Sestriere sind im italienischen Wintersportort alle Rennen abgesagt worden.

Für den Sonntag war die Abfahrt geplant, für Montag eine Super-Kombination angedacht. Wie der Internationale Skiverband FIS mitteilte, war es aufgrund der gefallenen Schneemenge unmöglich, die Piste zeitnah wieder rennfertig zu präparieren. Außerdem ließ der Wetterbericht bis zum Montagmorgen weiteren Schneefall erwarten. Wann und ob die Rennen nachgeholt werden, stand zunächst nicht fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Vierschanzentournee 2019/2020: Alle Termine zum Skispringen-Highlight
Vierschanzentournee 2019/2020: Alle Termine zum Skispringen-Highlight
Biathlon: Ruhpolding erhält überraschend Zuschlag für die Sommer-WM 2020
Biathlon: Ruhpolding erhält überraschend Zuschlag für die Sommer-WM 2020
Skispringen-Weltcup 2019/20: Die Favoriten auf den Gesamtweltcup
Skispringen-Weltcup 2019/20: Die Favoriten auf den Gesamtweltcup
Rodeln: Der Favoritencheck für den Weltcup 2019/20
Rodeln: Der Favoritencheck für den Weltcup 2019/20

Kommentare