1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Riesen-Statement vor Olympia! Biathlet Benedikt Doll triumphiert in Antholz

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marius Epp

Kommentare

Benedikt Doll gewinnt den Massenstart von Antholz.
Benedikt Doll gewinnt den Massenstart von Antholz. © Hahne /Eibner-Pressefoto/imago

Überraschungs-Erfolg für den deutschen Biathlon! Benedikt Doll ließ im Massenstart alle Konkurrenten hinter sich und sicherte sich seinen ersten Saisonsieg.

Antholz - Geht doch! Biathlet Benedikt Doll präsentiert sich knapp zwei Wochen vor Olympia in Topform. Der 31-Jährige gewann den Massenstart von Antholz mit einer bravourösen Schieß- und Laufleistung.

Der Schwarzwälder feiert in Südtirol den dritten Weltcup-Sieg seiner Karriere. Auf den letzten beiden Runden lieferte er sich ein spannendes Duell mit dem norwegischen Superstar Johannes Tingnes Boe. Im letzten Schießen schoss Boe dann einen Fehler, Doll räumte alle Scheiben ab.

Biathlon: Benedikt Doll siegt bei Massenstart in Antholz

„Ich bin unfassbar glücklich. Nach dem letzten Schießen wusste ich: Wenn ich es schaffe, die Lücke zu halten, gibt er (Johannes Tingnes Boe, Anm. d. Red.) auf. Ich hatte super Ski heute“, sagte Doll im TV-Interview der ARD.

Dritter wurde der Norweger Sturla Holm Laegreid. Zweibester Deutscher wurde Johannes Kühn auf Platz 19, Roman Rees wurde 21. Erik Lesser und Philipp Nawrath hatten auf den Weltcup in Antholz verzichtet. (epp/sid)

Auch interessant

Kommentare