1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Biathlon Sommer-WM 2022: Veranstalter freut sich auf Top-Stars in der Chiemgau Arena

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Ruf

Kommentare

Olympiasiegerin Denise Herrmann beim Sommer-Biathlon in Ruhpolding.
Olympiasiegerin Denise Herrmann beim Sommer-Biathlon in Ruhpolding. © Andreas Plenk

Bei der Biathlon Sommer-WM 2022 in Ruhpolding dürfen sich die Fans auf ein prominentes Starterfeld freuen. Neben Deutschland werden weitere Top-Nationen an den Titelkämpfen teilnehmen.

Ruhpolding - Die Veranstalter der Biathlon Sommer-WM 2022 in Ruhpolding blicken mit großer Vorfreude und Zuversicht auf das Highlight im Sommer-Biathlon.

Im August werden zahlreiche Top-Nationen an der Biathlon Sommer-WM 2022 in Ruhpolding teilnehmen. Das bestätigte das Organisationskomitee.

Biathlon Sommer-WM 2022 in Ruhpolding: Diese Nationen nehmen am Event teil

„Neben Italien werden auch die Teams aus Schweden, Österreich, der Slowakei, Polen, der Schweiz und Slowenien in der Chiemgau Arena antreten. Weitere Meldungen werden noch erwartet“, hieß es in einer Pressemitteilung am Freitag.

Bereits im Vorfeld der Biathlon-WM 2022 in Ruhpolding kündigte der Deutsche Skiverband an, dass sich die Zuschauer auf die besten deutschen Biathleten freuen dürfen.

Biathlon Sommer-WM 2022 in Ruhpolding: „Eine Heim-WM immer etwas ganz Besonderes“

„Nach zwei Corona-Jahren mit Geister-Weltcups wird die Sommer-WM aller Voraussicht nach die erste Biathlon-Veranstaltung in Deutschland sein, bei der wieder Zuschauer im Stadion zugelassen sind. Die Vorfreude ist entsprechend groß. Nicht nur bei den Fans, sondern natürlich auch bei allen Sportlerinnen und Sportlern. Unabhängig davon ist eine Heim-WM immer etwas ganz Besonderes. Deshalb wird das DSV-Team auch mit voller Mannschaftsstärke in Ruhpolding am Start sein“, kündigte der neue DSV Sportdirektor Biathlon Felix Bitterling im Mai an.

Vom 24. bis 28. August 2022 finden die Titelkämpfe in der Chiemgau Arena statt. Neben den Damen und Herren nehmen auch Juniorinnen und Junioren an der Sommer-WM im Biathlon teil.

Biathlon Sommer-WM 2022 in Ruhpolding: Zwölf Titel werden vergeben

Mit den offiziellen Trainings am 24. August beginnt die Biathlon-WM 2022 in Ruhpolding. Ab dem 25. August werden dann die ersten Medaillen vergeben.

Die Biathlon-Szene tritt in den Disziplinen Super-Sprint, Sprint, Verfolgung (Junioren) und Massenstart (Profis) an. Insgesamt werden zwölf Wettbewerbe ausgetragen. Die Siegerehrungen finden täglich in der Chiemgau Arena in Ruhpolding statt.

Neben den Wettkämpfen dürfen sich die Zuschauer auf ein attraktives Rahmenprogramm freuen. In der Chiemgau Arena haben Fans die Möglichkeit, bei den WM-Touren hinter die Kulissen einer Weltmeisterschaft zu blicken.

Zudem werden Sportverbände wie der Deutsche Skiverband, die Internationale Biathlon Union und der Bayerische Skiverband Einblicke in ihre Nachwuchsarbeit geben und zahlreiche Mitmachaktionen sorgen für einen kurzweiligen Aufenthalt im Stadion.

Quelle: chiemgau24.de

truf

 

Auch interessant

Kommentare