Alle Übertragungs-Zeiten

So sehen Sie den Biathlon Weltcup live im TV und Live-Stream

+
Simon Schempp ist derzeit bester deutscher Skijäger. Im Gesamtweltcup belegt er Platz 2.

München - Ein letzter Wettkampf steht noch aus im Biathlon-Weltcup 2015. Bei uns erfahren Sie, wo und wie Sie die Rennen live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 4. Januar 2017: Heimspiel für die deutschen Biathlon-Stars: Am Donnerstag starten sie beim Weltcup in Oberhof. So sehen Sie die Wettkämpfe live im Free-TV und Live-Stream.

Update vom 14. Dezember 2016: Wie schneiden die deutschen Biathleten und Biathletinnen beim Weltcup im tschechischen Nove Mesto ab? Die Wettkämpfe beginnen am Donnerstag. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den Biathlon-Weltcup in Nove Mesto live im Free-TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 26. November 2016: Start frei für die Biathlon-Saison 2016/2017. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den Weltcup-Auftakt in Östersund am Sonntag live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 26. November 2016: Start frei für die Biathlon-Saison 2016/2017. Wir haben bereits zusammengefasst, wie Sie den Weltcup-Auftakt in Östersund am Sonntag live im TV und Live-Stream sehen können.

Update, 2. März 2015: Vor dem Biathlon Weltcup steht die Weltmeisterschaft an: Wie Sie die die Biathlon-WM 2015 in Kontiolahti live im TV und im Live-Stream sehen, haben wir für Sie zusammengefasst.

Nach der Weltmeisterschaft in Kontiolahti geht es für die Biathleten Ende März zum letzten Weltcup-Rennen ins sibirische Khanty-Mansiysk. Dort finden dann nochmal ein Sprint, eine Verfolgung und ein Massenstart-Rennen statt.

Die bisherigen Resultate der deutschen Athleten können sich durchaus sehen lassen. Bei den Männern überzeugte vor allem Simon Schempp. Der 26-Jährige belegt nach seinen drei Siegen (zwei davon in Antholz) derzeit Rang zwei im Gesamtweltcup. Sein Rückstand auf den Dominator der vergangenen Jahre, Martin Fourcade, beträgt allerdings 78 Punkte.

Bei den Frauen haben in den vergangenen Rennen besonders Franziska Preuß und Laura Dahlmeier für Überraschungen gesorgt. Am konstantesten läuft in diesem Winter Franziska Hildebrand. Die Damen konnten zudem zwei Staffel-Wettbewerbe für sich entscheiden.

Zuletzt machte der Biathlon-Zirkus in Oslo Halt. Bei der Generalprobe zur WM schafften es die deutschen Athleten drei Mal aufs Podest: Arnd Pfeiffer gewann den Sprint der Herren und verwies Fourcade und Anton Shipulin auf die Plätze zwei und drei. Gemeinsam mit Erik Lesser, Andreas Birnbacher und Simon Schempp wurde Pfeiffer außerdem zweiter in der Staffel. Nur das russische Team war schneller als das deutsche Quartett. Nur beim Einzel der Herren schaffte es kein Deutscher aufs Stockerl, Erik Lessers war auf Rang neun der schnellste DSV-Athlet.

Auch die Damen konnten in Oslo einen Erfolg feiern: Im Sprint musste sich Laura Dahlmeier als Zweite nur der Weltcup-Führenden Daria Domratscheva geschlagen geben. Das restliche Wochenende verlief für die Partenkirchnerin allerdings weniger glücklich: Über 15 Kilometer Einzel reichte es am Ende nur für Rang vier und als Schlussläuferin der Damenstaffel gab Dahlmeier nach drei Nachladern ebenfalls einen Podestplatz aus der Hand.

Nach dem Ausflug nach Kontiolahti freuen wir uns auf spannende letzte Weltcup-Rennen in Khanty-Mansiysk! Damit Sie nichts verpassen, zeigen wir Ihnen, wann wo welches Rennen läuft! Für alle Wintersport-Fans haben wir übrigens auch zusammengefasst, wie Sie die Wettkämpfe der nordischen Ski-WM im TV und Live-Stream verfolgen können.

So sehen Sie den Biathlon Weltcup in Khanty-Mansiysk live im TV beim ZDF

Vom 19. bis zum 22. März macht der Biathlon-Zirkus Halt im sibirischen Khanty-Mansiysk. Es ist das letzte Weltcup-Rennen der diesjährigen Biathlon-Saison. Das ZDF wird voraussichtlich die Wettkämpfe übertragen. Los geht es am 19. März mit dem 10-Kilometer-Sprint der Herren um 13:45 Uhr. Die Damen sind am 20. März um 14:00 Uhr mit ihrem letzten Weltcup-Sprint der Biathlon-Saison dran. Am 21. März findet die 12,5 Kilometer Verfolgung der Herren um 10:30 Uhr und die der Frauen um 14:00 Uhr über die Länge von 10 Kilometern statt. Als krönenden Abschluss dieser Saison, wenn die Weltcup-Sieger ermittelt werden, steht der 15 Kilometer Massenstart der Herren auf dem Programm. Ab 10 Uhr geht es in Sibirien beim letzten Biathlon-Weltcup los. Die Frauen schließen die Saison endgültig ab. Um 12 Uhr startet ihr 12,5 Kilometer langer Massenstart. Das ZDF hat noch keine genauen Daten festgelegt, wann die Übertragungen beginnen. Auf jeden Fall wird wahrscheinlich wieder das Team um Moderator Alexander Ruda und dem Experten Sven Fischer die Zuschauer kompetent durch den letzten Biathlon Weltcup führen. Kommentator ist Christoph Hamm, der von Herbert Fritzenwenger unterstützt wird.

Biathlon Weltcup in Khanty-Mansiysk im Live-Stream in der ZDF-Mediathek und bei zdfsport.de

Auf zdfsport.de sind die Wintersportfans in der Saison 2014/15 immer in der Spur: Im Live-Stream, im Live-Ticker oder über die Social-Media-Angebote bei Facebook und Twitter können sie die Wettbewerbe verfolgen. Die weiteren Ange­bote bieten eine gute Versorgung mit allen Infos und Zwischenständen, ob am Desktop-PC, Tablet oder Smartphone. Außerdem sind auch Wettbewerbe bei zdfsport.de in voller Länge zu erleben. Auch Zusammenfassungen der Live-Ereignisse sind online abrufbar. Und wenn ein Wettbewerb nicht live im TV übertragen werden kann, weil dort gerade eine andere Winter­sport-Disziplin zu sehen ist, ist ein zusätzlicher Live-Stream im Netz möglich. In der ZDF­Mediathek werden diejenigen bestens bedient, die keine Zeit hatten das Ereignis live zu verfolgen: Die Highlights, Interviews und ein­zelnen Wettbewerbe stehen in voller Länge auf Abruf bereit – auch mobil in der ZDFmediathek-App. Die Nutzer von Apple-Endgeräten können die App wie gewohnt bei iTunes herunterladen, um die Rennen live zu verfolgen. Auch Android-Geräte können mit der ZDFmediathek-App via Google Play bestückt werden.

Biathlon Weltcup live in Khanty-Mansiysk: Das zeigt Eurosport

Natürlich ist auch Eurosport beim letzten Weltcup-Rennen des Biathlon-Winters live dabei. Wer holt sich die Krone? Jede Entscheidung können Sie auf Eurosport verfolgen. Sigi Heinrich wird alle Rennen kommentieren. Unterstützt wird er von Matthias Simmen.

Datum

Uhrzeit

Wettbewerb

Sender

Donnerstag, 19.3.

13.45 Uhr

10km Sprint Herren

Eurosport

Freitag, 20.3.

13.30 Uhr

7,5km Sprint Damen

Eurosport

Samstag, 21.3.

10.30 Uhr

12,5km Verfolgung Herren

Eurosport 2

Samstag, 21.3.

13.45 Uhr

10km Verfolgung Damen

Eurosport

Sonntag, 22.3.

10.15 Uhr

15km Massenstart Herren

Eurosport 2

Sonntag, 22.3.

11.45 Uhr

12,5km Massenstart Damen

Eurosport

Biathlon Weltcup aus Khanty-Mansiysk im Live-Stream auf Eurosport Player

Allerdings werden zwei Entscheidungen nur bei Eurosport 2, das selten im Free-TV empfangen ist, zu sehen sein. Nutzer, die trotzdem nicht darauf verzichten möchten, haben die Möglichkeit, diese Rennen mit dem Eurosport Player anzusehen. Wenn Sie sich einmal dort registiert haben, können Sie den Biathlon Weltcup in Khanty-Mansiysk auf dem Laptop, Tablet sowie dem Smartphone schauen. Der Eurosport Player kostet für einen ganzen Monat 6,99 Euro. Es gibt auch eine App für den Player, auf der man alle Live-Streams sehen kann. Bei iTunes können Apple-Kunden sich die App holen. Nutzer von Android-Geräten können die App mit dem Eurosport Player inklusive Live-Stream wie gewohnt bei Google Play herunterladen.

Biathlon Weltcup in Khanty-Mansiysk live im TV: Das zeigt ORF eins und ORF Sport +

Das Finale der Weltcup Saison 2014/15 im Biathlon überträgt auch das ORF. Allerdings sind beim österreichischen Sender noch keine genauen Termine festgesetzt.

ORF eins und die weiteren ORF-Sender sind allerdings nur noch in grenznahen Gebieten von Bayern zu Österreich zu empfangen. Dort können Sie terrestrisch via DVB-T und unverschlüsselten Kabelzugang darauf Zugriff haben. Über Satellit werden die ORF-Sender aus rechtlichen Gründen nur noch mit einem speziellen Schlüssel nach Deutschland ausgestrahlt. Es gibt jedoch immer noch die Möglichkeit, den österreichischen Staatssender ORF mit all seinen Programmen (auch ORF Sport +) in Deutschland zu sehen. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie das geht.

MS/sr

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So sehen Sie den Biathlon-Weltcup heute in Antholz live im TV und Live-Stream 
So sehen Sie den Biathlon-Weltcup heute in Antholz live im TV und Live-Stream 
Biathlon in Ruhpolding: So sehen Sie den Weltcup heute live im TV und Live-Stream
Biathlon in Ruhpolding: So sehen Sie den Weltcup heute live im TV und Live-Stream
So sehen Sie den Ski-Weltcup in Kitzbühel live im TV und Live-Stream
So sehen Sie den Ski-Weltcup in Kitzbühel live im TV und Live-Stream
Skistars Svindal und Ligety verpassen WM
Skistars Svindal und Ligety verpassen WM
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

9,95 €
Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Kommentare