Starspieler fällt aus

Bitter für Meister München: Pinizzotto fällt wochenlang aus

+
Steve Pinizotto fällt aus. 

Für den EHC Red Bull München bleibt neben dem Jubel über den 4:3-Sieg gegen die Augsburger Panthers ein fader Beigeschmack. 

Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München muss nach eigenen Angaben mehrere Wochen auf seinen Stürmer Steve Pinizzotto verzichten. Wie der Klub am Montag mitteilte, zog sich der 33-Jährige beim Heimsieg gegen die Augsburger Panther am vergangenen Freitagabend (4:3) eine Beinverletzung zu und steht bis auf weiteres nicht zur Verfügung. Genauere Angaben machten die Münchner nicht. Pinizzotto war hinter Keith Aucoin und Nationalspieler Brooks Macek bislang drittbester Scorer beim Titelverteidiger.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ski Alpin: Schmid sensationell Sechster bei Luitz-Podestplatz
Ski Alpin: Schmid sensationell Sechster bei Luitz-Podestplatz
Putin: Russland verzichtet auf Olympia-Boykott
Putin: Russland verzichtet auf Olympia-Boykott
Völlig kurios!  NHL-Klub setzen Dauerkartenbesitzer auf die Bank
Völlig kurios!  NHL-Klub setzen Dauerkartenbesitzer auf die Bank
Owetschkin zu Olympia: Russen sollen „antreten und ihr Bestes geben“
Owetschkin zu Olympia: Russen sollen „antreten und ihr Bestes geben“

Kommentare