1. tz
  2. Sport
  3. Wintersport

Bob: Alle Informationen zum Weltcup 2021/22

Erstellt:

Von: Tobias Ruf

Kommentare

Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Vanessa Mark im Zweierbob.
Mariama Jamanka und ihre Anschieberin Vanessa Mark im Zweierbob. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Sebastian Kahnert

Der Weltcup 2021/22 im Bobsport soll trotz der Corona-Pandemie ausgetragen werden. Hier gibt es alle Informationen zum Weltcup 2021/22 der Bobfahrer.

Lausanne - Der Weltcup 2021/22 im Bob beginnt im November in Innsbruck (Österreich) und endet mit dem Saisonfinale im Januar in St. Moritz (Schweiz) enden. Anschließend findet das Highlight der Saison statt, die Olympischen Spiele in Peking. Die Wettbewerbe bei Olympia 2022 sind nicht Teil des Weltcups.

Bob-Weltcup 2021/22: Die Termine

  1. Innsbruck (Österreich) - 20.11. bis 21.11.2021 - Zum Wettkampfplan
  2. Innsbruck (Österreich) - 27.11. bis 28.11.2021 - Zum Wettkampfplan
  3. Altenberg (Deutschland) - 04.12. bis 05.12.2021 - Zum Wettkampfplan
  4. Winterberg (Deutschland) - 11.12. bis 12.12.2021 - Zum Wettkampfplan
  5. Altenberg (Deutschland) - 18.12. bis 19.12.2021 - Zum Wettkampfplan
  6. Sigulda (Lettland) - 01.01. bis 02.01.2022 - Zum Wettkampfplan
  7. Winterberg (Deutschland) - 08.01. bis 09.01.2022 - Zum Wettkampfplan
  8. St. Moritz (Schweiz) - 15.01. bis 16.01.2022 - Zum Wettkampfplan
  9. Olympia 2022*: Peking/Yanqing (China) - 13.02. bis 20.02.2022 - Zum Wettkampfplan

Hier geht es zum kompletten Kalender

*Anmerkung der Redaktion: Die Wettbewerbe bei Olympia 2022 sind nicht Teil des Weltcup-Kalenders.

Bob-Weltcup 2021/22: Das Saisonhighlight

Die Wettbewerbe im Bobfahren bei Olympia 2022 beginnen mit dem Monobob der Frauen am 13. Februar 2022. Mit den letzten Läufen im Viererbob der Herren am 20. Februar enden die Entscheidungen im Bob bei den Olympischen Spielen. Gefahren wird auf der neuen Bahn in Yanqing.

Um sich für die Spiele zu qualifizieren, müssen die deutschen Bobfahrer zunächst die interne Olympia-Norm erfüllen. Zwei Weltcup-Resultate unter den Top Drei oder drei Ergebnisse unter den Top Acht müssen erzielt werden, um bei Olympia 2022 in Peking zu starten. Dies gab Bundestrainer Renè Spies bekannt.

Olympia 2022: Alle Bob- und Skeleton-Termine der Olympischen Spiele in Peking

Bob-Weltcup 2021/22: Die Gesamtwertung

In der Vorsaison gewann Francesco Friedrich aus Deutschland im Zweier- und Viererbob die Gesamtwertung, bei den Damen siegte die Österreicherin Katrin Beierl im Zweierbob. Hier gibt es die Zwischenstände der Gesamtwertungen in der Saison 2021/22.

Bob-Weltcup 2021/22 im TV und Livestream

Die Wettbewerbe der Bobfahrer im Weltcup 2021/22 sind live und in Zusammenfassungen im Ersten, im ZDF und bei Eurosport zu sehen. Im Livestream werden die Wettbewerbe in der ARD Mediathek, in der ZDF Mediathek und im Eurosport Player (kostenpflichtig) gezeigt.

Bob-Weltcup 2021/22: Die deutsche Mannschaft

Bei den Damen sind Mariama Jamanka, Laura Nolte und Kim Kalicki dabei. Bei den Herren qualifizierten sich Francesco Friedrich, Johannes Lochner und Christoph Hafer.

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

truf

Auch interessant

Kommentare