Nach WM-Titel

Bob: Friedrich erstmals Europameister

+
Francesco Friedrich holt im Zweierbob seinen ersten Europameistertitel.

La Plagne - Weltmeister Francesco Friedrich hat jetzt auch den Europameistertitel in seiner Tasche. Es ist sein erster Erfolg im Zweierbob. Er verwies zugleich einen Letten auf Rang 2.

Weltmeister Francesco Friedrich (Oberbärenburg) hat in La Plagne erstmals den EM-Titel im Zweierbob gewonnen. Der 24-Jährige holte am Samstag bei den gleichzeitig als Weltcup ausgetragenen Titelkämpfen mit Anschieber Martin Grothkopp Gold und verwies Oskars Melbardis aus Lettland und den Schweizer Rico Peter auf die Plätze. Für Friedrich war es zudem erst der zweite Weltcup-Sieg der Saison nach seinem Erfolg zum Auftakt in Lake Placid.

Vier Wochen vor der Heim-WM in Winterberg landete Nico Walther (Riesa) mit Marko Hübenbecker auf dem siebten Platz, Johannes Lochner (Stuttgart) fuhr mit Joshua Bluhm in seinem zweiten Weltcup-Rennen auf Rang neun.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung
NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung
Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell
Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell
Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs
Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs
Wegen kontroversem Antrag: Österreichs Ski-Herren kritisieren Lindsey Vonn
Wegen kontroversem Antrag: Österreichs Ski-Herren kritisieren Lindsey Vonn

Kommentare